Yggdrasil stellt brandneue Splitz Mechanik vor

Die besten neuen Online Casinos bei JohnSlots

Spielautomaten-Hersteller Yggdrasil ist seit jeher bekannt für seine innovativen Ideen und das Beschreiten neuer Wege bei der Slot-Entwicklung. Zum Jahresende werden die Macher nun wieder aktiv und stellen eine neue Mechanik vor, die sie Splitz getauft haben.

Die Funktion erinnert ein wenig an die Megaways-Funktion des Big Time Gaming Studios, bietet aber eine zusätzliche Mystery-Komponente, die dem Ganzen ein frisches Flair verleiht.

Splitz Mechanik kommt im Januar 2020

Die neue Funktion läuft bei Yggdrasil unter dem Titel „Ein Symbol – unendliche Möglichkeiten“. Und obwohl die Möglichkeiten nicht tatsächlich unendlich sind, wenn es um Gewinnmöglichkeiten geht, so werden diese durch die neue Funktion doch stark erhöht.

Mit der Splitz Mechanik können auf einer oder mehreren Walzen verdeckte Mystery-Symbole auftauchen. Nachdem die Walzen anhalten, wird dann unter allen Mystery-Symbolen dasselbe reguläre Symbol aufgedeckt. Dabei können verschieden viele Symbole aufgedeckt werden. Pro Walze können das zwischen 3 und 12 Symbolen sein, was zu einer großen Anzahl an Gewinnmöglichkeiten führt.

Gewinnmöglichkeiten statt Gewinnlinien

Für die Slots, bei denen die neue Splitz-Mechanik angewendet wird, hat sich Yggdrasil für Gewinnmöglichkeiten, statt Gewinnlinien entschieden. Dabei werden Gewinne unabhängig der Position der Symbole auf den Walzen ausgezahlt. Solange drei oder mehr übereinstimmende Symbole auf nebeneinander liegenden Walzen von der ganz linken ausgehend landen, erfolgt ein Gewinn.

Das führt dazu, dass in derlei Slots weit mehr Gewinnmöglichkeiten vorhanden sind als bei Slots, die sich auf eine begrenzte Zahl Gewinnlinien verlassen. Durch die Möglichkeit von bis zu 12 Symbolen pro Walze, dank der Splitz-Mechanik kann die Anzahl der Gewinnmöglichkeiten in einem solchen Slot auf bis zu 248.832 steigen.

Von der neuen Mechanik erhofft sich Yggdrasil einen noch höheren Spannungsbogen für die Spieler. Sollten mehrere Myster-Walzen landen und damit ein Gewinn schon vor dem Aufdecken der Symbole garantiert sein, werden am oberen Spielfeldrand drei mögliche Gewinne angezeigt, damit die Spieler mitfiebern und auf den höchstmöglichen Gewinn hoffen können.

Die Yggdrasil Angestellte Natalya Ovchinnikova sagt von der Splitz-Mechanik, dass diese beispielhaft für Yggdrasils ständigen Willen zur Innovation steht.

Erster Slot mit Splitz-Mechanik kommt im Januar 2020

Das erste Spiel, in dem die neue Funktion zum Einsatz kommt, steht bereits in den Startlöchern. Temple Stacks: Splitz™ erscheint am 22. Januar 2020. Das Spiel findet vor dem Hintergrund des dichten Amazonas statt und auf den fünf Walzen drehen sich insgesamt 10 reguläre Symbole.

Dazu kommen noch ein Freispielsymbol und eine Mischung aus Freispiel- und Wild-Symbol, das andere Symbole ersetzen kann, wenn zwei davon landen und danach außerdem einen Re-Spin auslöst, um vielleicht doch noch das dritte Freispielsymbol zu landen.

In normalen Spielrunden, landen in Temple Stacks drei Symbole pro Walze. Wenn aber die Splitz-Funktion zum Einsatz kommt, kann sich diese Zahl auf bis zu 9 Symbole im Basisspiel und sogar bis zu 12 Symbole in den Freispielen erhöhen. Im unwahrscheinlichen, aber theoretisch möglichen Fall, dass 5 komplette Walzen mit jeweils 12 Mystery-Symbolen aufgedeckt werden, führt das zu einem garantierten Gewinn mit 248.832 Gewinnmöglichkeiten.

300.000 € Weihnachtsaktion lässt erfolgreiches Jahr für Yggdrasil ausklingen

Bevor die Splitz-Mechanik mit dem ersten Slot am 22. Januar 2020 startet, können Casino-Betreiber, die mit Yggdrasil zusammenarbeiten, Ihren Spielern noch die Christmas Adventures-Aktion anbieten.

Bei dieser großen Aktion, die bereits seit 16. Dezember 2019 und noch bis zum 12. Januar 2020 läuft, verteilt Yggdrasil unter den Teilnehmern insgesamt 300.000 € Bargeldgewinne in vier wöchentlichen Aktionen.

Gestartet ist die Aktion schon vor Weihnachten mit einer zufälligen Preisvergabe, bei der insgesamt 50.000 € unter Teilnehmern verteilt wurden. Über die Weihnachtsfeiertage und noch bis zum 29. Dezember 2019 gibt es in einer der bekannten Yggdrasil Missionen einen Gesamtpreis von 100.000 € zu holen, bevor dann das neue Jahr mit einer weiteren zufälligen Preisvergabe von 100.000 € eingeläutet wird.

Vom 7. bis zum 12. Januar 2020 schließt die Aktion dann mit einem Turnier, in dem ein Gesamtpreis von nochmals 50.000 € wartet und der Gewinner sich über ganze 10.000 € freuen kann.

Mit dieser großen Aktion schließt Yggdrasil ein erfolgreiches und von Preisen für Innovationen gekröntes 2019 ab und startet standesgemäß in ein voraussichtlich ebenso erfolgreiches Jahr 2020.