Neteller

E-Wallets, wie PayPal und Skrill gehören zu den beliebtesten Zahlungsmethoden in Online Casinos, weil sie schnell und vor allen Dingen auch sicher sind. Neteller gehört auch in diese Kategorie. Wir stellen dir die Zahlungsmethode in unserem Ratgeber vor und erklären, die du sie im Online Casino anwenden kannst.

Wie funktioniert Neteller?

Wie schon eingangs erwähnt, ist Neteller auch eine E-Wallet, wie etwa PayPal, Skrill und Trustly. 1999 in Kanada gegründet, ist das Unternehmen seit 2004 im Vereinigten Königreich ansässig. Neteller ist als E-Geld-Institut reguliert und gehört zur börsennotierten Paysafe-Gruppe.

Neteller ermöglicht dir sekundenschnelle Zahlungen im Internet ud du kannst dir genauso schnell Geld auf dein Neteller-Konto auszahlen lassen. Du musst dafür nur ein Konto bei dem Zahlungsdienst eröffnen und Geld darauf einzahlen. Im Gegensatz zu PayPal, hat Neteller keine Banklizenz und das ist auch der Grund, warum du nur Zahlungen über dein Konto ausführen kannst, wenn du vorher Geld darauf aufgeladen hast.

Möglichkeiten, dein Neteller-Konto mit Geld aufzuladen sind zum Beispiel per Banküberweisung, Kreditkarte, Bitcoin oder Paysafecard. Seit 2003 gibt es außerdem eine virtuelle Kreditkarte, in Form der NET+ Card, die ebenfalls für Online-Einkäufe genutzt werden kann und zwar überall dort, wo Mastercard akzeptiert wird. Dabei wird bei jeder Transaktion eine neue Kartennummer generiert, wodurch die Sicherheit nochmal stark erhöht und Kartenmissbrauch eingeschränkt wird. Mittlerweile wurde das auch noch durch die NET+ Plastic Card ergänzt. Das ist eine physische Prepaid-Mastercard, mit der auch an Geldautomaten Beträge von deinem Neteller-Konto abgehoben werden können.

Und überhaupt hat sich Neteller das Stichwort Sicherheit ganz dick auf die Fahne geschrieben. Für dein Konto kannst du eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten, wobei dann neben deinem normalen Passwort bei jeder Anmeldung auch noch ein Code an dein Smartphone gesendet wird, den du eingeben musst. So kann sich niemand außer dir einloggen, selbst wenn dein Passwort gestohlen wird. Für Windows Phone ist diese Möglichkeit leider nicht gegeben.

Im Gegensatz zu PayPal, hinkt Neteller bei den Verbrauchern in Deutschland vielleicht noch etwas hinterher, dafür wird es aber in viel mehr Online Casinos als Zahlungsmethode akzeptiert und ist deshalb eine hervorragende Alternative.

Einzahlungen mit Neteller

Einzahlungen im Online Casino könnten kaum einfacher sein, als mit Neteller. Sofern du dein Konto mit Geld aufgeladen hast, sind nur ein paar Klicks nötig und dein gewünschter Betrag landet auf deinem Spielerkonto.

In den meisten von uns getesteten Casinos wird die Zahlungsmethode akzeptiert. Melde dich einfach bei deinem Spielerkonto an, navigiere dich zum Bereich für die Einzahlungen und klicke Neteller an. Dann musst du nur noch den gewünschten Betrag eingeben und du wirst aufgefordert, deine Konto ID und deinen Sicherheitscode (wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung gewählt hast) einzugeben. Dann landet der Betrag fast ohne Verzögerung und in den meisten Fällen gebührenfrei auf deinem Spielerkonto. Von Neteller selbst werden hier keine Gebühren erhoben, einige Online Casinos setzen aber trotzdem Gebühren von einigen Pozent des Einzahlungsbetrages an. Schau hier einfach in der Übersicht beim Casino nach, bevor du dich für eine Zahlungsmethode entscheidest.

Bei den Mindestbeträgen unterscheiden sich die Online Casinos, geben die Beträge aber immer an, bevor du eine Einzahlung tätigst. In der Regel bewegen sich die Mindesteinzahlungen zwischen 10 € und 25 €. Bei den maximalen Einzahlungsbeträgen verhält es sich genauso. Auch da hängt der Betrag von den Online Casinos ab, bewegt sich aber meist im 4- oder sogar 5-stelligen Bereich.

Auszahlungen mit Neteller

Auszahlungen funktionieren im Prinzip ganz ähnlich. Wenn du dir Geld von deinem Spielerkonto auf dein Neteller-Konto auszahlen lassen möchtest, musst du nur zum Bereich für Auszahlungen navigieren, dort die Zahlungsmethode Neteller wählen, den gewünschten Betrag, deine Konto ID und den Sicherheitscode eingeben und das per Klick bestätigen.

Wenn die Auszahlung bestätigt wird, erfolgt sie sofort. In den meisten Fällen, musst du dem Online Casino selbst allerdings ein wenig Bearbeitungszeit gewähren, um zu prüfen, ob alles rechtens ist. Das ist natürlich auch in deinem Interesse und liegt nicht an Neteller.

Auch bei den Mindest- und Maximalbeträgen zeigen sich die Online Casinos unterschiedlich großzügig, weshalb wir da wiederum an die einzelnen Casinos verweisen. Du kannst dich aber meist an den Beträgen für die Einzahlungen orientieren.

Es gibt von Neteller-Seite aus nur Gebühren, wenn ein Währungsumtausch nötig ist und es werden auch keine Einschränkungen erhoben, was die Häufigkeit von Auszahlungen betrifft. Was die Online Casinos an dieser Stelle festlegen, ist wiederum eine andere Geschichte.

Vor- und Nachteile bei Zahlungen mit Neteller

Ein großer Vorteil ist, wie bereits erwähnt, dass Neteller die Sicherheit des Zahlungsdienstes sehr wichtig ist. Du kannst dir für dein Konto eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten und auch sonst trifft Neteller zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen, um dein Geld und deine Privatsphäre zu schützen.

Außerdem wird Neteller in fast allen modernen Online Casinos angeboten und hat hier einen klaren Vorteil gegenüber einigen anderen Zahlungsmethoden, die bei einigen Casinos nicht verfügbar sind.

Ein Nachteil ist, dass Neteller über keine Banklizenz verfügt und du dein Neteller-Konto deshalb nicht einfach mit deiner Kreditkarte oder deinem Bankkonto verbinden kannst. Stattdessen musst du dein Konto aufladen. Die Möglichkeiten dafür sind zwar zahlreich, aber es fallen für alle Optionen, außer die Auslandsüberweisung Gebühren an. Das ist wirklich ärgerlich, zumal einige Online Casinos bei Ein- und Auszahlungen nochmals zusätzliche Gebühren verlangen.

Außerdem wird Neteller von vielen Online Casinos, aus welchen Gründen auch immer, von der Nutzung für Willkommensboni ausgeschlossen. Das ist natürlich ebenfalls nicht so schön, denn dann muss man für den Willkommensbonus eine andere Option nutzen und wer weiß, ob du als Spieler danach Lust hast, nochmal zu wechseln.

Die Zukunft von Neteller

Die Zukunft ist jetzt! Neteller ist schon seit Jahren eine der beliebtesten Zahlungsmethoden in Online Casinos und wird dies sicher auch weiterhin bleiben. In Deutschland ist vielleicht PayPal noch beliebter, aber da diese Zahlungsmethode in vielen Online Casinos nicht angeboten wird, hat Neteller hier noch die Nase vorn. Die Macher hinter Neteller müssen sich aber in Acht nehmen, denn wenn immer mehr Online Casinos Methoden anbieten, die komplett gebührenfrei sind, könnte der Vorsprung von Neteller schrumpfen.

Neteller Casino

Derzeit hat Neteller unter den E-Wallets einen guten Stand. Die Zahlungsmethode ist weitgehend unkompliziert und zeigt sich sehr sicher und wird außerdem in fast allen Online Casinos angeboten.

Du musst nur darauf achten, ob du Neteller auch schon beim Willkommensbonus nutzen kannst, denn hier wird die Zahlungsmethode von einigen Online Casinos verschmäht. In unserer Liste zeigen wir dir alle Online Casinos, in denen du mit Neteller ein- und auszahlen kannst, also such dir ruhig gleich deinen Favoriten aus.

Webseite

www.neteller.com