Banküberweisungen im Online Casino

Die Banküberweisung, die oft auch „Wire Transfer“ genannt wird, ist eine klassische und populäre Methode um in einem Online Casino Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. In Deutschland gehört sie zur beliebtesten Zahlungsmethode. Die Banküberweisung gibt es schon seit einer geraumen Zeit und wird neben zahlreichen modernen Methoden für Zahlungen im Internet für Glücksspiele akzeptiert.

Wir möchten dir auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zur Banküberweisung mit auf den Weg geben. Dabei werden wir auf die Vor- und Nachteile dieser Zahlungsmethode eingehen. Des Weiteren möchten wir unseren Lesern erklären, wie man den passenden Ort zum Spielen findet, falls die Banküberweisung ihre bevorzugte Zahlungsmethode ist und, welche Alternativen es gibt, falls dem nicht so ist. Außerdem erklären wir, was bei den Ein- und Auszahlungen relevant ist.

Banküberweisungen im Online Casino

Finde bei JohnSlots die besten Online Casinos, die Banküberweisungen akzeptieren

Wir bei JohnSlots testen jedes einzelne Online Casino selbst. Aufgrund jahrelanger Erfahrung im Online Glücksspiel erkennen wir ein gutes Casino sowie auch ein gutes Angebot. Sicherlich zählt am Ende des Tages deine Meinung, denn nur du weißt, welches Online Casino dir am besten zusagt. Unsere Aufgabe ist es dir alle Angebote zu präsentieren an denen du dich, dann orientieren kannst.
Wir überprüfen folgendes:

  • Anzahl der Angebote
  • Spielauswahl
  • Bonusbedingungen
  • Software
  • Kundendienst
  • Sicherheit

Folgende Themen werden auf dieser Seite erklärt:

Welche Vorteile haben Banküberweisungen im Online Casino?

Welche Vorteile haben Banküberweisungen im Online Casino?

Die Banküberweisung ist ein Zahlungsmittel mit langer Tradition und zählt zu den frühen Formen des bargeldlosen Bezahlens. Es ist eine Zahlungsart, bei welcher der Geldtransfer nicht über die Casino-Seite stattfindet.

In Deutschland gilt sie als beliebte Zahlungsmethode, denn es handelt sich hier um eine der sichersten Einzahlungsmethoden. Es gibt keine Drittunternehmer für den Transfer, denn die Bank hat hier die volle Kontrolle. Dein Geld wird nämlich direkt von deinem Konto auf dein Casino Konto überwiesen.

VORTEILENACHTEILE
Vorteile symbol  Weit verbreitete ZahlungsmethodeNachteile symbol  Bearbeitungszeiten können mehrere Tage dauern
Vorteile symbol  Höchste SicherheitsstandardsNachteile symbol Online Casinos verlangen eine Angabe sensibler Bankdaten
Vorteile symbol  Ein bekanntes ZahlungsmittelNachteile symbol Bei manchen Banken fallen Gebühren an
Vorteile symbol  Kann offline verwendet werdenNachteile symbol Boni können manchmal nicht beansprucht werden
Vorteile symbol  Die Abwicklung erfolgt unmittelbar über die Bank
Vorteile symbol  Auszahlungen gehen direkt auf das Bankkonto ein, somit ist die Verwendung eines e-Wallets nicht notwendig

Solltest du kein Online Girokonto besitzen, kann der Transfer direkt von deiner Bankfiliale vorgenommen werden. Alternativ dazu kannst du auch den Kundendienst des Online Casinos kontaktieren, der dir dann gerne weiterhilft.

Noch ein Vorteil ist, dass fast jeder Mensch im Besitz eines Girokontos ist. Sogar High Roller können mit dieser Zahlungsmethode einen Vorteil ziehen. Hohe Summen können auf das Spielkonto überwiesen werden, ohne hohe Gebühren zu bezahlen. Ziemlich verständlich, warum Banküberweisungen gerne in Online Casinos verwendet werden.

Banküberweisungen passen auch sehr gut für Auszahlungen, da diese schlicht und einfach auf dein Bankkonto überwiesen werden und dir ersparen ein e-Wallet zu verwenden.

Doch dieses Zahlungsmittel hat leider einige Nachteile. Nachdem die Banküberweisung getätigt wurde, wird das Geld dein Online Casino Konto erst nach einigen Tagen erreichen und erst dann zum Spielen verfügbar sein. Auch auf Auszahlungen wirst du ein paar Tagen warten müssen, bis dir dein Gewinn gutgeschrieben wird. Aufgrund der langen Bearbeitungszeit bieten einige Buchmacher sogenannte „Fast bank transfers“ (Schnelle Überweisungen) als Alternative an, welche den Überweisungsvorgang dann beschleunigt.

Sogar die Beanspruchung der Bonusangeboten kann manchmal von Nachteil sein. Oftmals werden bei Verwendung dieser Zahlungsart überhaupt keine Boni vom Online Casino angeboten. Grund dafür ist, dass du den Casino-Bonus schon wenige Tage nach der Anmeldung erhältst, dein eingezahlter Betrag jedoch länger braucht um dein Spielkonto zu erreichen.

Die Maximalbetragsgrenzen sind bei Banküberweisungen genauso hoch wie auch bei anderen Zahlungsmethoden. Somit sollten sich Spieler, die gerne mit kleineren Summen spielen möchten, eine alternative Zahlungsmethode wählen.

Banküberweisungen als Einzahlungsmethode bei Online Casinos

Eine Einzahlung per Banküberweisung erfolgt in ein paar einfachen Schritten:

  1. Casino aus unserem Angebot auswählen
  2. zum virtuellen Kassenbereich deines gewählten Online Casinos gehen
  3. Banküberweisung als Zahlungsmethode wählen
  4. gewünschten Betrag und deine details eingeben

Wir möchten die oben erwähnten Punkte etwas näher erklären. Eine Einzahlung per Banküberweisung ist ziemlich einfach. Alles, was du tun musst, ist dir unsere breite Palette an Online Casinos anzusehen, die wir dir anbieten und eins aus dieser Liste wählen. Melde dich dann im Online Casino an.

Um eine Banküberweisung zu tätigen, benötigst du die Kontodaten des gewählten Casinos. Diese werden dir im Normalfall direkt vom Online Casino angezeigt, wenn du das Zahlungsmittel auf ihrer Website wählst. Zu diesen Daten gehören meistens die Kontonummer, Bankleitzahl sowie „SWIFT“-Code oder „BIC“-Code (Bankidentifizierungscode).

Gebe dann den gewünschten Betrag ein, den du überweisen möchtest sowie deine details. Du wirst ein paar Tage warten müssen bis der Geldbetrag deinem Casino Konto gutgeschrieben wird. Sobald dein Geld das Spielkonto erreicht hat, kann deinem Spielvergnügen im Online Casino nichts mehr im Wege stehen.

Alles über Banküberweisungen und Boni

Die Inanspruchnahme eines Bonusangebots wie z. B. der Willkommensbonus unterscheidet sich per Casino. Nicht jedes Online Casino wird seinen Spielern einen Bonus anbieten, falls diese mit der Banküberweisung eingezahlt haben. Informiere dich auf der Website des Casinos deiner Wahl über die möglichen Bonusangebote oder kontaktiere den Kundenservice, denn oftmals muss dies auch manuell beantragt werden.

Freispiele bei Banküberweisungen

Viele Online Casinos bieten ihren Spielern Freispiele ohne Einzahlung an. Dies ist ein sehr großzügiges Angebot, denn du bekommst für deine Einzahlung eine bestimmte Anzahl an Freispiele. Das wohl beliebteste Angebot der Online Casinos an ihre Spieler sind Freispiele ohne Einzahlung als Willkommensbonus.

Doch auch treue Mitglieder des jeweiligen Online Casinos erhalten attraktive Angebote. So können gute Casinos Freispiele vergeben, wenn sie für einen neuen Slot werben möchten, zu deinem Geburtstag oder bei Einzahlung mit einer bestimmten Zahlungsmethode.

Bei einer Einzahlung mit Banküberweisung solltest du dich auf der Website oder über den Kundendienst über solche Angebote informieren. Dort wirst du auch erfahren, ob jegliche Gebühren dabei aufkommen. Des Weiteren solltest du dich auch über die Bonusbedingungen informieren, denn jedes Online Casino bietet sein Freispielangebot unter seinen Bedingungen an.

Mindesteinzahlung bei Banküberweisungen

Der Mindesteinzahlungsbetrag kann in jedem Casino unterschiedlich sein. Meistens liegt er zwischen 10 € und 20 €. Auf zwei Dinge sollte man achten, der Mindesteinzahlungsbetrag sollte immer genau auf der Website des Online Casinos angegeben sein und welche Gebühren bei einer Banküberweisung anfallen könnten.

Wie schnell sind Banküberweisungen?

Nachdem du die Überweisung auf dein Spielkonto getätigt hast, wird es ungefähr zwei bis vier Werktage dauern, bis es dein Casino Konto erreichen wird. Dies gilt für alle Online Casinos, egal für welches du dich entscheidest.

Ist dir bei deiner Banküberweisung ein Fehler unterlaufen, du hast zum Beispiel den falschen Betrag eingegeben, musst du darauf hoffen, dass die Online Spielstätte es dir zurückzahlt. Der Grund dafür ist, dass man Banküberweisungen nicht zurückziehen kann.

Banküberweisungen als Ein- und Auszahlungsmethode

Banküberweisungen als Auszahlungsmethode bei Online Casinos

Die Banküberweisung ist eine sehr beliebte Zahlungsart für Einzahlungen jeglicher Art. Ob diese Zahlungsart auch bei Auszahlungen so einfach zu handhaben ist, hängt natürlich vom Online Casino selbst ab. Meistens ist dies überhaupt kein Problem vom Online Casino eine Überweisung zu erhalten, sofern diese als Auszahlungsmethode akzeptiert wird.

Beachte jedoch, dass du dem Online Casino relevante Kontoinformationen, wie IBAN, BIC, Name der Bank und Kontoinhaber, zur Verfügung stellen musst, damit diese dir dein Geld auch auf dein Bankkonto überweisen können.

So nutzt man Banküberweisungen als Auszahlungsmethoden

Bietet ein Casino die Banküberweisung als Einzahlungsmethode an, wird sie mit Sicherheit auch für Auszahlungen angeboten.

Wie hoch sind die Gebühren Auszahlungen per Banküberweisung?

Auch bei Auszahlungen fallen unterschiedliche Gebühren für jedes einzelne Online Casino an. Beachte jedoch, dass die Auszahlungslimits oftmals etwas höher ausfallen als bei der Einzahlung.

Welche ist die Mindestauszahlung bei Banküberweisungen?

Der Mindestauszahlungsbetrag beträgt meistens minimal 20 €. Lese dir immer die Geschäftsbedingungen des Online Casinos durch, denn die Beträge können für jedes Casino unterschiedlich sein.

Wie schnell sind Auszahlungen per Banküberweisung?

Dies ist genauso wie bei der Einzahlung. Nach einem Auszahlungsantrag wirst du einige Tage warten müssen, bis deine Gewinne dein Konto erreichen.

Finde die besten Casinos mit Banküberweisung 2020

Bei einer Einzahlung mit diesem Zahlungsmittel sollte man sorgfältig nach einem richtigen Online Casino suchen. Wichtig dabei ist, einen seriösen Ort zum Spielen zu finden, welches seine Informationen auf der Website präsentiert und einen Kundendienst hat, der den Kunden weiterhelfen kann.

Außerdem sollte man sich stets über die Gebühren informieren, die ein Online Casino für die Ein- und Auszahlungen verlangt. Vergewissere dich auch, dass keine Einschränkungen vorhanden sind, wenn du diese Zahlungsmethode wählst, und welche Bonusbedingungen gefordert werden.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten zu Banküberweisungen

Sollte dir Banküberweisung als Zahlungsmethode nicht zusagen, gibt es natürlich jede Menge Alternativen, die du verwenden kannst. Dazu gehören verschiedene Kategorien. Da wären die Kreditkarten sowie sogenannte e-Wallets, die sehr beliebt sind. Wichtig bei der Wahl der passenden Zahlungsmethode ist die Sicherheit und Schnelligkeit. Wir möchten dir im folgenden einige Alternativen präsentieren.

Die Zukunft von Casinos mit Banküberweisungen

Obwohl es heutzutage Online Casinos mit Banküberweisungen gibt, kann man nur schwer voraussagen, wie lange es dieses Angebot in der Branche noch geben wird. Denn auch wenn es die oben genannten Vorteile gibt, so ist doch die lange Bearbeitungsdauer ein großes Problem für viele Spieler. Viele Spieler wollen einzahlen und direkt loslegen, aber bei Online Casinos mit Banküberweisungen ist das häufig nicht möglich.

Hinzu kommt, dass Bitcoin und andere Kryptowährungen für iGaming in der Zukunft sehr wichtig werden könnten. Das würde Banküberweisungen wieder in den Hintergrund rücken, wenn sie denn überhaupt je wirklich wichtig werden.

Trotzdem sind Online Casinos mit Banküberweisungen derzeit nicht vom Markt wegzudenken. Dass dieser Dienst fast immer auch als Auszahlungsmethode genutzt werden kann, ist ein großer Vorteil und eine gute Möglichkeit für jeden Spieler, dessen Einzahlungsmethode nicht unter den Auszahlungen gelistet ist.

Deshalb bleiben uns Online Casinos mit Banküberweisungen garantiert noch ein paar Jahre erhalten.

Banküberweisungen als Zahlungsmethode immer noch beliebt!

Die Banküberweisung ist eine sichere und unkomplizierte Zahlungsmethode. Da fast jeder im Besitz eines Girokontos ist, bedarf es keine großen Bemühungen, um gleich eine Einzahlung zu tätigen.

Die lange Übertragungszeit, die mehrere Tage dauern kann, eignet sich vielleicht nicht für jeden Casino-Spieler. Man möchte ja sofort loslegen können und nicht erst einige Tage später. Doch wem die etwas längeren Transaktionszeiten nicht stört, hat hier die richtige Zahlungsmethode gefunden, um im Online Casino Ein- und Auszahlungen vorzunehmen und sein Spielvergnügen zu genießen.

Banküberweisungen als Zahlungsmethode

Häufig gestellte Fragen

Wir haben die häufigsten Fragen und deren dazugehörigen Antworten zusammengefasst, damit du alle Informationen zur Zahlungsmethode Banküberweisung auf einen Blick finden kannst.

Fragezeichen Symbol Sind Banküberweisungen als Zahlungsmethode im Online Casino erlaubt?

Du kannst beruhigt Banküberweisungen von deinem Bankkonto an Online Casinos durchführen, da dies von allen Banken erlaubt wird.

Fragezeichen Symbol Sind Banküberweisungen sicher in Online Casinos?

Die Banküberweisung zählt zur sichersten Zahlungsmethode, die dir im Online Casino angeboten wird. Da du die Einzahlung direkt vom Girokonto vornimmst, ist kein Drittanbieter involviert.

Fragezeichen Symbol Gibt es einen Casino-Bonus für Banküberweisungen?

Dies hängt vom jeweiligen Casino ab für das du dich entscheiden wirst. Die meisten Online Casinos bieten Boni auch bei Verwendung von Banküberweisungen an, doch du solltest stets die Website des Online Casinos lesen oder den Kundendienst kontaktieren.

Fragezeichen Symbol Wie viel kann ich per Banküberweisung im Casino einzahlen?

Die Banküberweisung bietet für Einzahlungen die höchsten Betragsgrenzen an, die bis zu Hunderttausende von Euro betragen können.