Roulette Strategien

header-image

Seit Jahrhunderten suchen die Spieler beim Roulette nach Strategien, um ihre Gewinnchancen zu verbessern. Tatsache ist jedoch, dass niemand genau voraussagen kann, auf welcher Zahl die Kugel nun landet.

Trotzdem gibt es beim Roulette Tricks und Wettsysteme, die sich im Laufe der Zeit etabliert haben. Wir zeigen dir in diesem Artikel die beste Roulette Strategie und testen, ob es ein Roulette System gibt, das dir sichere Gewinne beschert.

Inhaltsverzeichnis:

Was ist eine Roulette Strategie überhaupt?

Beim Roulette ist es so, dass das Verhältnis von Gewinnchance und Auszahlungsquote bei allen Wettarten mehr oder weniger gleich ist.

Der Hausanteil des Casinos beträgt stets 2,7 % beim europäischen Roulette bzw. 5,26 % beim amerikanischen Roulette. Ein Roulette Wettsystem betrifft also immer die Art, wie und wie hoch man setzt.

Die verschiedenen Roulette Strategien und Wettsysteme

Die Wettstrategien beim Roulette lassen sich in zwei Hauptkategorien unterteilen: Es gibt auf der einen Seite Systeme mit Progression, bei denen sich die Wetten nach den Ergebnissen der vorangegangenen Runden richten.

Das Parolispiel, die Fibonacci Folge und die Martingale Strategie sind prominente Vertreter dieser Art, auf die wir unten näher eingehen.

Auf der anderen Seite gibt es die nicht-progressiven Wettstrategien, hiervon gibt es aber nicht so viele. Die Höhe des Einsatzes hängt hier nicht von den vorigen Resultaten ab. Die Spieler versuchen vielmehr, mithilfe verschiedener Beobachtungen vorherzusagen, in welchem Fach die Roulettekugel landen wird.

Die Martingale Roulette Strategie

Das Martingalespiel oder kurz Martingale ist eine Roulette Strategie, bei der der Einsatz im Verlustfall erhöht wird. Der Name dieses Roulette Tricks leitet sich von der französischen Stadt Martigues am Rande der Camarque ab.

Das provenzalische Sprichwort „jouga a la martegalo“ bezeichnet eine risikoreiche Spielweise. Genau das ist die Martingale nämlich – sie kann im schlimmsten Fall zu hohen Verlusten führen.

Roulette Ratgeber - Martingale Strategie

Aber der Reihe nach, die Martingale funktioniert wie folgt: Das Roulette System konzentriert sich auf Wetten mit einer 1:1 Auszahlungsquote, zum Beispiel auf rot-schwarz. Man holt die Verluste wieder herein, in dem man die Wette verdoppelt, wenn man zuvor verloren hat.

Hat man bei einer Wette auf Rot beispielsweise 10 € verloren, setzt man in der nächsten Runde 20 € auf Rot. Gewinnt man, hat man den vorherigen Verlust wieder reingeholt und zusätzlich 10 € gewonnen. Verliert man abermals, verdoppelt man den Einsatz auf 40 €. Gewinnt man dann, hat man den Gesamtverlust von 30 € wieder reingeholt und zusätzlich 10 € gewonnen.

Theoretisch solltest du mit der Martingale immer einen Gewinn in Höhe der Ausgangswette erzielen. Aber Achtung! Der Haken ist, dass du irgendwann am Ende deiner finanziellen Möglichkeiten bzw. dem Einsatzlimit des Casinos angelangt bist.

Problematisch ist, dass die Martingale die Wetten exponentiell erhöht und man somit einen hohen Gesamtverlust erleiden kann.

Die Reverse Martingale Roulette Strategie

Bei der umgekehrten Martingale verdoppelt man die Wetthöhe nach jedem Gewinn und hört auf, wenn man verloren hat.

Roulette Ratgeber - Reverse Martingale Strategie

Durch das stetige Erhöhen der Wetten kann man so das meiste Geld aus seinen guten Läufen herausholen. Wichtig ist, dass man vorher genau festlegt, bei welchen Betrag man aussteigt.

Die Grand Martingale Roulette Strategie

Die Grand Martingale Roulette Strategie ist ebenfalls ein Roulette Wettsystem und die Steigerung der normalen Martingale. Indem man die Wetthöhe bei vorigen Verlusten nicht verdoppelt sondern verdreifacht, kann man hier mehr als seinen ursprünglichen Einsatz gewinnen.

Dass dieses Roulettesystem noch risikoreicher und gefährlicher ist als die normale Martingale, das versteht sich von selbst.

Die D’Alembert Roulette Strategie

Auch das D’Alembert Roulette System gleicht in gewisser Weise dem Martingale System. Man setzt einen Chip auf eine einfache Chance, zum Besipiel rot-schwarz. Wenn man verliert, legt man einen zusätzlichen Chip auf das gleiche Setzfeld. Gewinnt man, verringert man den Einsatz um einen Chip.

Roulette Ratgeber - D'Alembert Strategie

Die beste Roulette Strategie ist das bestimmt nicht. Zwar ist das Ziel, möglichst sicher seine Ausgangswette zu gewinnen, es gibt aber auch Risiken.

Auch hier kann man recht schnell an das Tischlimit bzw. das Ende seiner eigenen finanziellen Möglichkeiten gelangen.

Zudem setzt dieses Roulette Wettsystem darauf, dass sich die Häufigkeit des Erscheinens der einfachen Chancen auf lange Sicht ausgleicht. Das ist aber eben nur auf lange Sicht so, an nur einem Abend kann die Verteilung durchaus anders sein.

Die Labouchère Roulette Strategie

Die Labouchère Roulette Strategie ist etwas komplizierter und du solltest dich mit einem Stift und Zettel ausrüsten, denn es wird mathematisch.

Roulette Ratgeber - La Bouchere Strategie

Auch hier wird auf einfache Chancen mit Roulette Gewinnchancen von nahezu 50 % gesetzt, zum Beispiel schwarz-rot.

Zu Beginn ersinnt der Spieler eine Zahlenfolge, zum Beispiel 1, 2, 2, 3, 1, 2, 1. Die Addition dieser Zahlen ergibt 12, was dem Faktor des Grundeinsatzes entspricht, den man mit diesem Roulettesystem gewinnen möchte.

Nun geht man wie folgt vor: Am Anfang wettet man die Summe aus der ersten und der letzten Zahl, in unserem Beispiel 2 Chips. Gewinnt man, streicht man diese beiden Zahlen durch und setzt die Summe der nächsten beiden äußeren.

Verliert man, fügt man den verlorenen Betrag auf der rechten Seite der Zahlenfolge hinzu. Dieses Prinzip geht so lange weiter, bis man entweder alle Zahlen durchgestrichen hat oder kein Geld mehr für anschließende Wetten übrighat.

Auch bei dieser Roulette Strategie gibt es offensichtliche Nachteile. Man kann recht schnell an das Tischlimit bzw. sein persönliches Geldlimit stoßen, schließlich fügt man der Zahlenreihe bei einem Verlust die Summe der äußeren Zahlen hinzu. Hierdurch können die gesetzten Beträge rasant ansteigen.

Die Reverse Labouchère Strategie

Die umgekehrte Labouchère Roulette Strategie ist das Gegenteil der normalen Labouchère Strategie.

Roulette Ratgeber - Reverse La Bouchere Strategie

Auch hier schreibt man eine Zahlenfolge auf einen Zettel, deren Summe dem Faktor des Grundeinsatzes entspricht, den man gewinnen will.

Man setzt zunächst die Summe aus der ersten und der letzten Zahl. Im Gegensatz zur Grundvariante fügt man im Gewinnfall diese Zahl rechts der Reihe hinzu. Im Verlustfall streicht man die erste und die letzte Ziffer.

Die Oscar’s Grind Strategie

Auch hier wird auf einfache Gewinnchancen mit annähernd 50 % Roulette Gewinnchancen gesetzt, zum Beispiel gerade-ungerade.

Das gesamte Spiel wird in Runden eingeteilt, Ziel jeder Runde ist der Gewinn einer Einheit. Ist das erfolgreich, beginnt eine neue Runde. Die Oscar‘s Grind Strategie ist vergleichsweise konservativ.

Setzt man zum Beispiel 1 € auf Rot und gewinnt, ist die Runde beendet und man beginnt eine neue. Verliert man jedoch, wird wieder nur 1 € gesetzt. Gewinnt man hier, setzt man in der nächsten Runde 2 € etc.

Wie gesagt, es geht immer nur darum, eine Einheit des Grundeinsatzes in der Runde zu gewinnen.

Die Paroli Roulette Strategie

Das Paroli System basiert darauf, dass man bei Wetten mit annähernd 50 % Roulette Gewinnchancen klein anfängt und nach Gewinnen verdoppelt.

Wenn du also 1 € einsetzt und gewinnst, setzt du bei der nächsten Wette auf das gleiche Feld 2 €. Gewinnst du wiederum, setzt du 4 €. Hast du wieder Glück, setzt du 8 € usw.

Mit dieser Roulette Strategie kann man bei Gewinnserien schnell hohe Summen gewinnen. Dabei ist das Risiko des Totalverlustes aber recht hoch, da man schnell hohe Beträge setzt.

Die Fibonacci Roulette Strategie

Die Fibonacci Roulette Strategie basiert auf einer berühmten Zahlenreihe, die von Leonardo Fibonacci im Mittelalter erdacht wurde.

Sie beginnt mit der Zahl 1 und danach ergibt jeweils die Summe zweier aufeinanderfolgender Zahlen die folgende Zahl, also 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233 etc. Du musst also ein bisschen in deinen Rechenkünsten graben.

Roulette Ratgeber - Fibonacci Strategie

Beim Roulette funktioniert es so, dass man bei Verlusten den Einsatz entsprechend dieser Zahlenfolge erhöht.

Wenn du zum Beispiel 1 € auf Rot setzt, und verlierst, setzt du wieder 1 €. Verlierst du wieder, setzt du 2 €, anschließend 3 €, 5 € usw.

Der Vorteil beim Fibonacci System ist, dass sich die Einsätze nicht so schnell erhöhen wie zum Beispiel beim Paroli System.

Dafür hat man seine Verluste aber auch nicht so schnell wieder hereingeholt. Dein erster Gewinn nach mehreren Verlusten erstattet dir nämlich nur die zwei letzten Einsätze.

Dutzend oder Kolonnen Roulette System

Der Roulette Tisch bietet dir die Möglichkeit, auf Kolonnen und Dutzende zu setzen. Es gibt drei Dutzende mit jeweils zwölf Nummern: 1-12, 13-24 und 25-36.

Dazu kommen die Kolonnen, die quer über das Setzfeld verlaufen. Die Gewinnchance liegt beim europäischen Roulette jeweils bei 32,43 % und die Auszahlungsquote beträgt 2:1.

Roulette Ratgeber - Dutzend oder Kolonnen Roulette System

Man kann zunächst auf zwei Kolonnen bzw. zwei Dutzende setzen und hat so eine Gewinnchance von knapp 65 %. Man kann aber auch auf zwei Kolonnen und zwei Dutzende gleichzeitig setzen, sodass man eine Gewinnchance von etwa 86 % hat.

Bei der letzteren Alternative sind nur vier Zahlen und die Null nicht von einer Wette abgedeckt.

Die James Bond Strategie

Neben seinen Lieblingsspiel Baccarat spielt Geheimagent James Bond auch Roulette. Es gibt sogar eine Strategie, die nach ihm benannt ist.

Roulette Ratgeber - Jame Bond Strategie

Hierbei teilt man einen Gesamtbetrag, zum Beispiel 100 €, wie folgt auf: Man setzt 70 € auf die Zahlen 19-36, 20 € auf die Zahlen 13-18 und 5 € auf die grüne Null.

Hierdurch deckt man eine Menge Zahlen ab. Dieses Roulette Wettsystem kann auch mit der Martingale kombiniert werden.

Strategien mit hohem und niedrigem Risiko in Roulette Turnieren

Stellen wir uns ein Roulette Turnier vor, bei dem man gegen einen Gegner antritt. Wer nach einer vorher festgelegten Anzahl von Drehungen mehr Geld aus dem gleichen Grundbetrag herausgespielt hat, hat gewonnen.

Wie geht man am besten vor? Setzt man besser auf Felder mit niedrigen Gewinnchancen und hoher Auszahlungsquote oder umgekehrt?

Man sollte eher konservativ vorgehen und auf Felder mit niedrigen Auszahlungsquoten und hoher Gewinnchance setzen, zum Beispiel Rot oder Schwarz. Man ist ansonsten zu sehr vom Glück abhängig und riskiert, sein Geld zu früh zu verlieren.

Roulette Ratgeber - Wie findet man die beste Roulette Strategie?e

Wie findet man die beste Roulette Strategie?

Die eine, beste Roulettestrategie gibt es nicht, vielmehr muss jeder selber für sich entscheiden, was ihm liegt und was für ein Spielertyp er ist.

Der eine haushaltet lieber mit seinem Geld und will länger Spaß am Roulette Tisch haben. Der andere mag die Action, die Wetten mit niedrigen Gewinnchancen aber hohen Auszahlungsquoten bieten.

Sollte man eine Roulette Strategie anwenden?

Es kann in jedem Fall nicht schaden, die bekannten Strategien zu kennen. Egal, welche Wettstrategien oder Roulette Tricks du anwendest, du solltest stets deine Bankroll im Auge behalten.

Hierbei sind Systeme wie zum Beispiel die Martingale enorm wichtig, da sie darauf abzielen, Verluste wieder auszugleichen.

Roulette Ratgeber - Warum gibt es keine perfekte Strategie für Roulette?

Warum gibt es keine perfekte Strategie für Roulette?

Das Roulettespiel folgt sklavisch den Gesetzen der Mathematik. Egal, wie man es macht, die Bank wird immer ihren Hausvorteil haben.

Dennoch kann man mit ein bisschen Überblick das meiste aus einer Glückssträhne herauszuholen bzw. seine Verluste bei einer Pechsträhne weitgehend minimieren.

Zusammenfassung

Roulette ist ein Spiel, das Spaß macht und die Menschen rund um den Globus zusammenbringt. Egal, ob du live oder online spielst – das Spiel muss dir Freude machen.

Achte immer auf deine Bankroll und sei bei progressiven Roulette Systemen, bei denen sich der Einsatz schnell erhöht, vorsichtig. Dann kann nichts schief gehen. Such dir einfach ein Casino aus unserer Toplist aus und leg los!

Betsson Casino logo
Betsson
Casino-Test
4 / 5
Willkommenspaket
200 €
+ 200 Freispiele
1. Einzahlung
100 % Bonus bis zu 200 € + 200 Freispiele
MrGreen casino logo
Mr Green
Casino-Test
4.5 / 5
Willkommenspaket
100 €
+ 200 Freispiele
1. Einzahlung
100 % bis zu 100 € + 100 Freispiele
Karamba
Karamba
Casino-Test
4 / 5
Willkommenspaket
200 €
+ 100 Freispiele
1. Einzahlung
100 % Bonus bis zu 200 € + 100 Freispiele