Das umfassende Casino-Wörterbuch

Casino-Wörterbuch

Die folgende Liste ist eine umfangreiche Sammlung aller wichtigen Begriffe und Definitionen, die bei Casinospielen, Spielautomaten und Tischspielen benutzt werden.

A – C

243 Gewinnmöglichkeiten:  Wenn ein Casinospiel 243 Gewinnmöglichkeiten hat, dann wirst du vor deinem Dreh aufgefordert, einen Einsatz zu platzieren und dich für einen Wert oder eine Anzahl an Münzen zu entscheiden. Du musst dich nicht entscheiden, mit wie vielen Gewinnlinien du spielen möchtest. Stattdessen kann jede Gewinnkombination von links nach rechts zu einem Gewinn führen.

Aktive Gewinnlinie: Eine Gewinnlinie beinhaltet mehrere Symbole, die in einer bestimmten Reihenfolge erscheinen müssen, damit du etwas gewinnst. Wenn du mit einer bestimmten Gewinnlinie spielst, dann ist dies eine aktive Gewinnlinie. Aktiv wird sie nur dann, wenn du vorher einen Einsatz auf ihr platziert hast.

Anfängerglück: Dieser Begriff bezeichnet die Situation, in der ein Spieler bei seinem ersten Mal im Casino direkt gewinnt.

Ante: Bei Tischspielen musst du zuerst deinen Einsatz platzieren. Erst dann bekommst du deine Hand ausgeteilt. Ante ist eine verpflichtende Wette, die du vor Erhalt deiner Karten spielen musst.

Außenwetten: Chips, die beim Online Roulette außerhalb des Zahlenfelds platziert werden.

Auszahlung:  Bei einer Auszahlung lässt du dir von deinem Spielerkonto Geld auszahlen.

Auszahlungstabelle: Jeder Spielautomat hat eine Auszahlungstabelle mit den wichtigsten Informationen für die Spieler, darunter erfolgreiche Gewinnkombinationen, Symbolwerte etc. In der Auszahlungstabelle findest du außerdem den Gewinn für jede Gewinnlinienkombination.

Baccarat: Baccarat wird auch Punto Banco genannt und ist ein Tischspiel mit sechs oder acht Kartendecks. Das Ziel des Spiels ist es, darauf zu wetten, dass entweder der Dealer oder ein Spieler einen Gesamtkartenwert von 9 Punkten auf der Hand hat.

Banker:  Banker ist bei Tischspielen ein anderer Begriff für Dealer.

Bankroll: Der Gesamtbetrag, der dir oder dem Casino zur Verfügung steht, um Einsätze zu platzieren.

Bildkarten: Bube, Dame und König jeder Farbe.

Blackjack: Blackjack wird auch 21 genannt und ist ein Kartenspiel, bei dem du gegen den Dealer spielst und als erster den Kartenwert 21 erreichen musst ohne diesen dabei zu überschreiten.

Bonusfeature: Bonusfeatures können Bonusspiele oder Bonusrunden sein und werden aktiviert, wenn eine bestimmte Anzahl an Symbolen auf einer Gewinnlinie erscheint. Eine Bonusrunde umfasst normalerweise eine bestimmte Anzahl an Freispielen.

Caribbean Stud: Caribbean Stud basiert auf Online Poker und ist ein Tischspiel, das auf einem Tisch wie beim Blackjack gegen das Haus gespielt wird.

Cashback:  Ein Cashback ist eine Rückerstattung in Form von Bonus- oder Bargeld, die du für deine Verluste im Casino erhältst. Einige Casinos gewähren die einen bestimmten Prozentsatz deiner Verluste zurück.

Chips: Im Casino werden anstelle von echtem Geld Chips zum Spielen benutzt.

Craps: Craps ist ein Würfelspiel, bei dem die Spieler auf das Ergebnis eines Wurfs wetten.

Croupier: Der Begriff Croupier wird hauptsächlich in europäischen Casinos und bei Spielen wie Baccarat oder Craps gebraucht. Es ist ein Synonym für Dealer.

D – J

Deal (Kartenausgabe): Eine im Spiel an den Spieler ausgegebene Karte.

Dealer: Ein Casinoangestellter oder Mitarbeiter, der ein Tischspiel leitet.

Deck: Das Standarddeck bestehend aus 52 Karten, das beim Online Blackjack benutzt wird.

Deuce: Eine Zwei beim Würfeln.

Doppelt oder Nichts: Eine Wette, bei der du entweder deinen Einsatz zurückbekommst oder nichts gewinnst.

Draw: Ein Spieler erhält eine weitere Karte. Draw ist ein Synonym für Hit und wird bei Kartenspielen wie Blackjack und Baccarat benutzt.

Edge: Die Quote zugunsten des Casinos. Sie wird auch Hausvorteil genannt.

Einsatzgrenzen: Der maximale und der Mindesteinsatz bei einem Videoautomaten im Casino.

Expandierendes Wild-Symbol: Expandierende Wilds sind Symbole, die sich über eine ganze Rolle ausbreiten können. Auf diese Weise werden neue Gewinnkombinationen kreiert, vor allem, wenn mehrere Linien betroffen sind.

Fold (Aussteigen): Ablegen einer Hand und dadurch Verlust deines Einsatzes bei einem Tischspiel mit Karten.

Freispiele: Freispiele sind Spiele, die dich keinen Einsatz kosten. Du kannst Freispiele entweder im Rahmen einer Sonderaktion vom Casino oder durch ein Bonusfeature bei einem Spielautomaten erhalten.

Gestapeltes Wild-Symbol: Gestapelte Wilds ersetzen andere Symbole und helfen dir so, mehr Gewinnkombinationen zu erhalten.

Gewinnlinie: Eine Gewinnlinie ist eine Ansammlung von Symbolen auf den Rollen, die von links nach rechts gelesen wird. Ein Spiel im Online Casino spielst du, indem du auf unterschiedlich viele Gewinnlinien setzt. Wenn die passenden Symbole auf einer von dir aktivierten Gewinnlinie erscheinen, gewinnst du.

Guthaben: Der Restbetrag nach deinen Einzahlungen und Einsätzen. Dein Guthaben ist das verfügbare Geld, das du noch auf deinem Konto hast.

Hand: Deine Hand sind die Karten, die du während einer Runde bei einem Tischspiel besitzt.

Haus: Das Casino.

Hausregeln: Die Regeln eines bestimmten Spielautomaten oder Tischspiels einschließlich Buy-in.

Hausvorteil: Die Wahrscheinlichkeit oder der Prozentsatz, mit dem das Casino gegen die Spieler gewinnt.

Hausvorteil: Ein Online Casino hat einen Hausvorteil gegenüber seinen Spielern.

High Roller: Ein Spieler, der große Einsätze spielt.

Hit: Bei einem Hit, oder auch Draw, bekommt ein Spieler beim Online Blackjack eine weitere Karte ausgeteilt.

Hole Card: Die Hole Card beim Blackjack ist die verdeckte Karte des Dealers. Bei anderen Tischspielen ist die Hole Card die Karte, die dem Spieler zugeteilt wird.

Innenwetten: Eine Innenwette ist eine Wette auf die inneren Zahlen des Roulettetisches.

Insurance (Versicherung): Eine Versicherung steht dir beim Online Blackjack zur Verfügung, wenn die aufgedeckte Karte des Dealers ein Ass ist.

Insurance Wette: Zwei oder mehr Wetten decken sich gegenseitig ab.

Jackpot: Ein Jackpot ist ein Sammelpreis, dessen Wert jedes Mal ansteigt, wenn ein Spieler das entsprechende Spiel spielt. Der Jackpot wächst so lange, bis er geknackt wird. Dann beginnt der Prozess aufs Neue.

K – Z

Klassische Spielautomaten: Klassische Spielautomaten, oder Slots, sind Videoautomaten im Retrostil mit meistens drei Rollen. Sie werden auch Früchteslots oder klassische Vegas-Automaten genannt, denn sie waren die ersten Spielautomaten sowohl in echten als auch in Online Casinos.

Limits: Die Einsatzgrenzen, die für eine Einzelwette gelten.

Linieneinsatz: Der Einsatz eines Spielers auf einer aktiven Gewinnlinie.

Maximalwette: Deine Maximalwette ist der Betrag, den du maximal für einen Dreh an einem Spielautomaten setzen willst.

Minimalwette: Deine Minimalwette ist der Betrag, den du minimal für einen Dreh an einem Spielautomaten setzen willst.

Mobile Slots/Spiele: Mobile Spiele sind Casino Spielautomaten, die du extra über dein Smartphone oder Tablet spielen kannst. Du kannst sie entweder über deinen Browser oder über die App des Casinos spielen.

Multiplayer: Bei diesem Spielmodus treten mehrere Spieler in Geldspielen gegeneinander an.

Multiplikator: Multiplikatoren sind Symbole, die deinen Gewinn mit einem bestimmten Wert multiplizieren.

Münzen: Der Betrag, den du auf jeder Gewinnlinie platzierst. Alle Münzen zusammen ergeben deine Gesamtwette für einen Dreh.

Online Casinospiele: Online Casinospiele werden auch Videoautomaten genannt und sind Spiele, die du entweder direkt spielen oder herunterladen kannst.

Progressiver Jackpot: Ein progressiver Jackpot ist ein Jackpot, der basierend auf den Einsätzen seiner Spieler immer weiter wächst.

Progressiver Spielautomat: Ein progressiver Slot ist ein Spielautomat mit einem progressiven Jackpot, der abhängig von seinen Spielern immer weiter ansteigt.

Punto Banco: Ein anderes Wort für Baccarat.

Quote: Deine Gewinnchancen und eine Information über das wahrscheinlichste Ergebnis.

RNG (Zufallszahlengenerator): RNG steht für „Random Number Generator” und ist ein Werkzeug, das Casinos und Casinospiele nutzen, um die Gewinner- und Verlierersymbole zu bestimmen, die das Ergebnis eines Drehs entscheiden.

Rolle: Eine Rolle ist ein Rad oder eine Reihe, die zusammen mit anderen Rollen gedreht wird. Das Ziel ist der Erhalt von Gewinnkombinationen.

Rollen mit Kaskadenfunktion: Rollen mit Kaskadenfunktion kommen bei bestimmten Spielautomaten im Casino vor. Bei diesem Feature werden Symbole, die Teil einer Gewinnlinie sind, direkt im Anschluss durch von oben herabfallende Symbole ersetzt. Die neuen Symbole können erneut für Gewinnkombinationen sorgen und werden dann ebenfalls ersetzt. Dieses Prinzip geht so lange weiter, wie du durch die neuen Symbole Gewinne erzielst.

Roulette: Roulette ist ein Tischspiel im Casino, bei dem Spieler Wetteinsätze auf Zahlen auf einem nummerierten Kessel platzieren. Dann rotiert eine Kugel im Kessel. Die Zahl, an der die Kugel liegen bleibt, gewinnt. Als Spieler tippst du darauf, wo die Kugel liegenbleiben wird.

Scatter-Symbol: Scatter-Symbole aktivieren Freispiele, wenn sie auf einer aktiven Gewinnlinie erscheinen. Erscheinen sie außerhalb einer Gewinnlinie, dann sorgen sie meist trotzdem noch für Gewinne.

Shifting-Wild-Symbol: Shifting Wilds, oder auch wandernde Wilds, bewegen sich mit jedem Dreh eine Position auf den Rollen weiter. Auf jeder neuen Position lösen sie einen Gewinn aus. Bei jedem Gewinn verschwinden die Gewinnersymbole und die Shifting Wilds wandern weiter.

Slot: Die digitale Form der klassischen Spielautomaten. Slots funktionieren über sich drehende Rollen. Die verschiedenen Symbole des Spiels müssen in einer bestimmten Reihenfolge erscheinen, damit du gewinnst.

Sticky-Wild-Symbol: Ähnlich wie ein normales Wild-Symbol ersetzt auch ein Sticky-Wild-Symbol andere Symbole, um so eine Gewinnkombination zu erzielen. Der einzige Unterschied ist, dass Sticky-Wild-Symbole auch beim nächsten Dreh noch an ihrer Position „kleben” bleiben.

Turnier: Ein Turnier ist ein Wettkampf, bei dem du bestimmte vom Casino ausgesuchte Spielautomaten oder Tischspiele spielst, um so die Rangliste anzuführen und einen Preis zu gewinnen. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl am Ende des Turniers gewinnt entweder einen Bonus, Bargeld oder einen speziellen Turnierpreis.

Twenty-One oder 21: Ein anderes Wort für Blackjack.

VIP: Ein VIP wird auch High Roller genannt und bezeichnet eine Person, die hohe Einsätze spielt.

Wette: Eine Wette oder ein Wetteinsatz.

Wild-Symbol: Es gibt verschiedene Arten von Wild-Symbolen. Sie alle haben jedoch eine gemeinsame Eigenschaft. Sie können andere Symbole ersetzen und auf diese Weise für Gewinne sorgen.

Wenn du zum ersten Mal im Online Casino spielst, dann nutze unbedingt unsere lukrativen Casino-Bonusangebote bei JohnSlots.