Boo Casino logo
Boo Casino
4 / 5
500 € + 100 Freispiele ohne Umsatz
Gut
4 / 5
Überblick
Aktionen
  • Freispiele
  • Bonus
  • Turniere
  • Andere
Wie oft?
  • Selten
  • Manchmal
  • Oft
Spielanbieter
  • +16
Anzahl von Spielen
1.000+
Lizenz
Malta Gaming Authority logo
Zahlungen
Min. Einzahlung
10 €
Min. Auszahlung
100 €
Auszahlungsdauer
Die Auszahlungsdauer beträgt bis zu drei Werktage
Zahlungsmethoden
  • +2

Boo Casino

„Buh“, hören wir das namensgebende Gespenst des Boo Casinos spuken. Vielleicht hat er sich auch bloß vorstellen wollen – schließlich ist Boo sein Name. Das ist die wahrscheinlichste Erklärung, wirkt Boo doch überhaupt nicht furchterregend. Eher erinnert er an Casper, den freundlichen Geist.

Stark Eindruck schinden kann das Boo Casino neben diesem schaurig-schönen Thema und den vielen witzigen Animationen und Charakteren auf seiner Webseite mit einem aufgeräumten und freundlichen Design, das gleich einen guten Eindruck macht. Ganz zu schweigen von den über 1.300 Spielen, die dich in der Lobby erwarten!

Schauen wir uns gemeinsam an, was das Boo Casino und sein Hausgeist noch so bereithalten – sowohl vom Online Casino Bonus her als auch spielerisch.

Boo Casino Bonus

Der Willkommensbonus: Starte durch mit 200 % Bonus bis 200 €

Wir wollen an dieser Stelle schon einmal so viel verraten: Es gibt Freispielen im Grusel-Casino! Die Gratis-Spiele kommen dabei ohne Umsatzbedingungen aus – was du gewinnst, geht sofort in deinen Besitz über.

Auch ist es falsch, von dem einen Willkommensbonus zu sprechen. Genau genommen gibt es nämlich drei Einzahlungsboni für neue Spieler – allesamt garniert mit Freispielen. Und wer nach mehr dürstet, kann sich jeden Dienstag einen 150 %-Bonus sichern. Aber schauen wir doch mal genauer hin.

Deine erste Einzahlung lohnt sich im Boo Casino am meisten. 200 % werden versprochen, das heißt, dass deine Einzahlung verdreifacht wird. Zahlst du 100 € ein, erhältst du 200 € Bonusguthaben und hast 300 € zum Spielen zur Verfügung.

Eingangs haben wir es erwähnt, jetzt weisen wir ein zweites Mal darauf hin. Nicht nur für die erste, sondern auch für die zweite und dritte Einzahlung gibt es einen Bonus. Bis zu 500 € und 100 Freispiele kannst du dir so insgesamt als Bonusguthaben sichern:

  • Erste Einzahlung: 200 % Bonus bis 200 € + 20 Freispiele ohne Umsatz
  • Zweite Einzahlung: 50 % Bonus bis 100 € + 50 Freispiele ohne Umsatz
  • Dritte Einzahlung: 100 % Bonus bis 200 € + 30 Freispiele ohne Umsatz
Boo Casino logo
Boo Casino
Casino-Test
4 / 5
Willkommenspaket
500 €
+ 100 Freispiele ohne Umsatz
1. Einzahlung
200 % Bonus bis zu 200 € + 20 Freispiele ohne Umsatz

100 Freispiele ohne Umsatzbedingungen

Adam Riese hat es längst erkannt: Reizt du das Willkommenspaket aus, häufst du 100 Freispiele an. Da die Mindesteinzahlung bei jeweils 10 € liegt, kannst du dir die vollen 100 Gratis-Spiele für 30 € sichern.

Wie viel die Online Casino Freispiele wert sind, willst du wissen? Das lässt sich ganz einfach herausfinden. Die Free Spins gelten alle für den Betsoft-Automaten Fruit Zen. Dabei handelt es sich um einen augenscheinlich schlicht gehaltenen 5-Walzen und 3-Reihen-Slot, dessen Mindesteinsatz bei 0,10 € liegt. Deine 100 Gratis-Spins haben demnach einen Gegenwert von 10 €.

Das klingt erst einmal nach gar nicht so viel – schließlich ist der Mindesteinsatz an anderen Slots etwas höher. Dafür musst du deine Freispiel-Gewinne nicht umsetzen. Was du gewinnst, ist bereits umgesetzt. Gleichwohl gilt das nicht für den restlichen Bonus. Das Bonusguthaben muss nach wie vor dem Rollover gerecht werden (zu den Bedingungen gleich mehr) – vorher kommt eine Auszahlung der Gewinne nicht infrage.

Langweilig ist Fruit Zen beileibe nicht. So bietet der Spielautomat Online etwa Expanding Wilds. Das heißt, taucht ein Wild-Symbol auf den Walzen 2, 3 oder 4 auf, breitet es sich auf der ganzen Walze aus. Das macht getroffene Gewinnkombinationen noch profitabler. Zusätzlich gibt es nach Expanding Wilds einen Gratis-Spin – ein Freispiel im Freispiel sozusagen.

Die Bonusbedingungen

30x gilt es, den Bonus und Einzahlungsbetrag umzusetzen. Positiv ist hier jedoch gleich anzumerken: Freispiel-Gewinne unterliegen keinem Rollover. Schade jedoch: Mit aktiviertem Bonus kannst du im Grunde nur Spielautomaten und Rubbelkarten spielen – sie tragen zu 100 % zum Umsatz bei. Blackjack, Roulette, Baccarat und alle anderen nicht genannten Spiele werden jedoch nicht gewertet.

Hast du kein Interesse an Automatenspielen? Tischspiele sind deine Fasson – egal, ob im Live Casino oder gegen den Computer? In dem Fall hast du keine Möglichkeit, die Bonusbedingungen zu erfüllen und es wäre sinnvoller, ohne Bonus weiterzuspielen. Setz dich in diesem Fall mit dem Kundenservice in Verbindung, bevor du einen Einsatz platzierst. Ein Mitarbeiter wird den Bonus entfernen und du kannst befreit aufspielen.

Diverse Spielautomaten (es könnten drei Dutzend sein) zählen nur zu 10 % für das Rollover. Derzeit trifft das unter anderem auf folgende Spiele zu (eine Übersicht ist auch auf der Website zu finden, die Unterseite ist jedoch etwas versteckt – scrolle daher nach unten und klicke in der Navigation auf „Beiträge zu Einsätzen“):

  • Tiger’s Claw
  • More Gold Diggin’
  • Sugar Pop
  • Boomanji
  • Jumbo Joker
  • Rook’s Revenge
  • Greedy Goblins
  • The Tipsy Tourist
  • Legend of the Nile
  • Reel of Wealth

Für das Erfüllen der Umsatzbedingungen hast du 7 Tage Zeit. Danach verfallen der Bonus und alle damit erzielten Gewinne. Die Zeitvorgabe ist sportlich gehalten – jedoch wird sie durch die Bonus-AGB zum Glück leicht entschärft. Sind die 7 Tage verstrichen, kannst du den Kundenservice anschreiben und darum bitten, dass mit dem Bonus weitergespielt werden kann. Es ist anzunehmen, dass diesem Wunsch entsprochen wird. Wie weit du mit den Umsatzbedingungen schon vorangeschritten bist, siehst du immer in deinem Profil.

Mindestens 10 € musst du für das Willkommensangebot einzahlen, die Einsatzhöhe ist auf 10 % des eingezahlten Betrags bzw. 5 € begrenzt. Bei einer Einzahlung von 10 € darfst du beispielsweise nie mehr als 1 € setzen.

Die Auszahlung ist beim Willkommensbonus auf maximal 5.000 € begrenzt – zufälligerweise der Betrag, den du monatlich für Auszahlungen ohnehin höchstens ausreizen kannst. Es wird dir kaum möglich sein, die Grenze ernsthaft zu erreichen, sie sollte in unserem Boo Casino Test aber dennoch Erwähnung finden.

Etwas ärgerlich ist, dass nur Einzahlungen, die über Debit- oder Kreditkarten erfolgen, zu einem Bonus führen. Hier schaut in die Röhre, wer komplett auf E-Wallets wie Skrill oder Neteller umgestiegen ist.

Die Boo Casino Anmeldung: Wie du einen Account erstellst

Die Registrierung im Boo Casino ist kein Schreckgespenst. Klicke, sobald du die Startseite des Anbieters erreicht hast, rechts oben auf „Konto erstellen“. Es sollte sich ein Fenster mit einer Eingabemaske öffnen.

Schmücke dich mit einem Alias, gib deine E-Mail-Adresse ein und wähle ein Passwort. Achte bei der Eingabe des Passworts darauf, dass du kein Zeichen vergisst. Anders als anderswo musst du das Passwort nicht zweimal eintippen – also aufgepasst! Solltest du trotz des Warnhinweises Probleme haben, dich einzuloggen, verfügt der Anbieter natürlich über eine „Passwort vergessen“-Funktion.

Im zweiten Schritt musst du weitere persönliche Daten preisgeben, etwa deine Adresse und deinen Vor- und Nachnamen. Diese Daten werden abgefragt, um sicherzustellen, dass die Einzahlungsboni nur einmal pro Haushalt und Person in Anspruch genommen werden.

Die Boo Casino Anmeldung: Wie du einen Account erstellst

Bonus-Freispiele und Aktionen

Jeden Dienstag lockt ein 150 % Bonus von bis 100 €. Für ihn gelten die gleichen Umsatzbedingungen wie für das Boo Casino Willkommensangebot – du hast also keine Überraschungen zu fürchten. Merk dir bloß den Wochentag genau – Einzahlungen am Montag oder Mittwoch zählen nicht, es muss immer dienstags sein.

Auch wenn zum Zeitpunkt unseres Reviews keine Aktionen stattfinden, über die du an Boo Casino Freispiele herankommst (einmal abgesehen von den Willkommensboni): Gewinne aus Freispielen müssen normalerweise auch mehrmals umgesetzt werden, genauer gesagt 25x. Das besagen jedenfalls die Bonus-AGB.

Zahlungsmethoden

Das Boo Casino schreckt vor keinen Zahlungsmethoden zurück. Egal, ob du E-Wallets bevorzugst oder am liebsten die Kreditkarte zückst – einzahlen kannst du über diverse Dienstleister, zum Beispiel via:

  • Visa
  • Mastercard
  • Trustly
  • giropay
  • Neteller
  • Skrill
  • ecoPayz

Achte darauf, nur mit Kredit- oder Debitkarten einzuzahlen, wenn du das Willkommenspaket nutzen willst. Die Mindesteinzahlung liegt den AGB zufolge immer zwischen 10 und 30 €.

Idealerweise solltest du mit der Währung einzahlen, auf die dein Konto läuft – das ist in jedem Fall der Euro. Das Boo Casino stellt es dir aber frei, auch mit einer anderen Währung einzuzahlen. In dem Fall wird der Betrag nach einem vonseiten des Boo Casinos festgelegten Wechselkurs umgerechnet. Für dieses Prozedere fällt eine Gebühr an, du solltest es also nach Möglichkeit vermeiden.

Die Auszahlungsdauer beträgt bis zu drei Werktage. In Ausnahmefällen ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. Erwischst du eine ausgewachsene Glückssträhne, erreichst du womöglich die maximale Auszahlungssumme. Maximal 5.000 € kannst du während eines laufenden Monats auszahlen – danach ist Schluss. Boo Casino Einzahlungen sind davon ausgenommen.

Interessant für Spieler, die häufig Auszahlungen vornehmen: Stellst du deinen Auszahlungsantrag, noch bevor du den eingezahlten Betrag wenigstens einmal umgesetzt hast, fällt eine Gebühr von 5 Prozent (mindestens aber 10 €) an.

Verifizierung deines Kontos beim Zahlungsprozess

Willst du mehr als 2.330 € auszahlen (sei es auf einen Schlag oder zusammengenommen), wird deine Identität überprüft. Das ist Branchenstandard und dient dem Kampf gegen Geldwäsche und andere betrügerische Aktivitäten. Bei einer solchen Verifizierung werden deine persönlichen Daten abgeglichen. Hierzu fordert das Boo Casino die Kopie eines Ausweisdokuments an – das kann der Personalausweis, ein Reisepass oder der Führerschein sein.

Aus diesem Grund raten wir dir, bei deiner Boo Casino Registrierung immer nur wahre Angaben zu machen. Zwar ist es gemäß der AGB möglich, die persönlichen Daten später zu ändern – falls sich diese geändert haben sollten –, allerdings hat das Boo Casino in dem Fall das Recht, die vorherigen Daten auf ihren Wahrheitsgehalt hin zu überprüfen.

Sollte sich herausstellen, dass die Daten nicht übereinstimmen, werden dir deine Gewinne aberkannt und dein Konto gesperrt. Das ist es also nicht wert.

Normalerweise sollte eine solche standardmäßige Überprüfung bei einer Auszahlungsanfrage nicht mehr als 48 Stunden erfordern. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass alle angefragten Dokumente vorliegen. Wenn das Dokument unleserlich ist oder etwas fehlt, kann sich der Prozess in die Länge ziehen.

Boo Casino Spielautomaten und Casino Spiele

Über 1.000 Spiele wollen ausprobiert werden

Auch wenn Geister eher scheu sind – zumindest ist davon auszugehen, dass sie scheu sind, sieht man doch so selten welche –, lautet das Motto im Boo Casino anscheinend: „Klotzen und Bauklötze staunen lassen!“

Mehr als 1.000 Spiele werden hier geboten. Größtenteils handelt es sich um Video Slots, allerdings warten auch Tischspiele, Rubbelkarten und Video-Poker-Varianten darauf, gespielt zu werden. Auch ein Live Casino schließt sich ans Boo Casino an.

Auf der Startseite werden dir die Top-Spiele mit mal vielsagenden, mal Fragen aufwerfenden Vorschaubildern präsentiert. Sie alle passen aber dennoch hervorragend zum Thema und machen direkt Laune. Wahlweise kannst du dir zum Beispiel nur Tischspiele, Live-Casino-Spiele, Video Slots und andere Spiele (hier vor allem Rubbellose) anzeigen lassen.

Die Spieleentwickler im Überblick

Bei einem Spielekatalog im vierstelligen Bereich ist davon auszugehen, dass viele Entwickler mit ihren Kreationen vertreten sind. Die nachstehende Liste enthält alle Game Provider, die das Boo Casino mit Spielen versorgen:

  • NextGen
  • Playson
  • Betsoft
  • Iron Dog
  • SG Digital
  • Wazdan
  • Betdigital
  • Bally
  • Barcrest
  • 1×2
  • WMS
  • Evolution
  • Red 7
  • Booming
  • Lightning Box
  • ELK
  • Fugaso
  • Side City
  • Leap

Der Katalog wird regelmäßig um neue Spiele erweitert. Bei unserer Sichtung haben wir den ein oder anderen Slot erspähen können, dessen Veröffentlichung erst kurze Zeit zurückliegt. Obgleich es bei mehr als 1.000 Spielen ohnehin ein Jahr oder länger dauern kann, bis du dich halbwegs durch den Katalog gespielt hast und weißt, was dir gefällt.

Trotzdem fällt bei einem Blick auf die Liste sofort auf, was fehlt: NetEnt, um nur ein zu nennen. Da das Boo Casino über eine Glücksspiel-Lizenz der Malta Gaming Authority verfügt, ist mittelfristig durchaus damit zu rechnen, dass sich daran etwas ändert.

Mit der Filter-Funktion in der Spiele-Navigation kannst du dir außerdem nur Spiele eines bestimmten Slots-Entwicklers anzeigen lassen. Hast du zum Beispiel Gefallen an Gold Canyon von Betsoft gefunden, hast du die Möglichkeit, dir alles andere anzuschauen, was die Programmierer und Grafiker bei Betsoft in den vergangenen Jahren herausgebracht haben.

Ein Abstecher ins Live Casino

Evolution Gaming ist für das technische Grundgerüst verantwortlich, das es dem Boo Casino erlaubt, ein Live Casino feilzubieten. Wie in einer nicht virtuellen Spielbank kannst du im Live Casino beim Roulette, Blackjack oder Baccarat gegen ausgebildete Croupiers antreten. Anstatt gegen den Computer-RNG spielst du gegen die Kartenmischmaschine.

Die Spiele werden in unterschiedlichen Varianten angeboten – Roulette etwa entweder als europäische Variante mit nur einer Null oder als Risiko-Variante mit Doppel-Null. Die Anzahl der Tische ist nicht unbegrenzt, aber vielzählig – es ist unwahrscheinlich, dass du keinen Platz findest.

Neben den üblichen, bereits genannten, Verdächtigen werden auch Casino Hold’em und Dream Catcher angeboten. Letzteres ist ein Glücksrad, bei dem du Geldbeträge auf einzelne Spielfelder setzen kannst – manche davon sind häufiger auf dem Rad zu finden als andere. Das Rad wird von einem Spielleiter gedreht und stoppt von selbst. Gewinne werden wie bei allen Live-Casino-Spielen umgehend gutgeschrieben.

Boo Casino – auch mobil erreichbar

Auf dem Weg ins Internet ist niemand mehr an den Desktop-Rechner gebunden. Die Welt hat sich weiterbewegt, ist mobil geworden. Selbst Küchenmixer können sich mittlerweile via WLAN mit dem Internet verbinden, um Updates zu empfangen.

Das Boo Casino hat die Zeichen der Zeit erkannt und misst dem mobilen Spielspaß eine hohe Bedeutung bei. Das zeigt sich bereits auf der Startseite. Hier wird gleich darauf verwiesen, dass nicht nur am PC, sondern auch am Tablet und mit iOS- oder Android-Geräten gespielt werden kann.

Allerdings bietet das Boo Casino keine eigene App an, die mühsam heruntergeladen werden müsste (auch diese Zeiten sind vorbei). Stattdessen führt der Weg über deinen mobilen Browser. Starten, das Boo Casino aufrufen, einloggen oder als Gast spielen – gar kein Problem. Die Website und die Spiele passen sich automatisch an das kleinere Display deines Mobilgeräts an.

Kundenservice

Nicht immer läuft alles wie am Schnürchen. Bugs und technische Probleme treten überall auf, lassen sich nie zu 100 % ausschließen. In den meisten Fällen genügt es jedoch vollkommen, die FAQ-Sektion zu befragen – die Fragen werden hier sogar auf Deutsch beantwortet, was nicht überall selbstverständlich ist.

Hilft alles Nachlesen nichts, kannst du den Kundenservice auch direkt ansprechen. Am schnellsten geht das über den Live Chat, den du rechts unten mit einem Klick auf den Chatfenster-Button aufrufen kannst. Stelle deine Frage oder schildere dein Problem – ein Mitarbeiter wird sich mit dir in Verbindung setzen. Positiv ist uns außerdem aufgefallen, dass sich dieses kleine Fenster bei deinem ersten Besuch auf der Webseite gleich wie von Zauberhand selbst öffnet. Dadurch fühlst du dich direkt gut betreut und nie allein im Boo Casino (sollte es doch mal zu unheimlich werden).

Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine E-Mail an support@boocasino.com zu schicken. Hier ist allerdings mit längeren Wartezeiten als im Chat zu rechnen.

Eine Telefonnummer ist im Boo Casino nicht zu finden. Und das, obwohl Hausgeist Boo in der Header-Grafik auf der FAQ-Seite am Schreibtisch sitzt und von zwei lärmenden Telefonen belagert wird.

Etwas unglücklich ist, dass keine Angaben zu Geschäftszeiten gemacht werden. Bei der E-Mail ist das egal, aber der Live Chat wird vermutlich nicht immer besetzt sein.

Schon gewusst?

Im Casino Review können besondere Merkmale eines Anbieters schnell untergehen oder gar unerwähnt bleiben. Auf zwei Punkte, die auf das Boo Casino zutreffen, wollen wir an dieser Stelle noch einmal besonders hinweisen:

Rubbelkarten

Rubbellose werden nicht nur in Tankstellen und auf dem Jahrmarkt verkauft – auch in so mancher Online Spielbank erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Gut zwei Dutzend „Scratch Card“-Spiele halten im Boo Casino Riesengewinne bereit.

Virtueller Sport

Auf Sportwetten musst du im Boo Casino verzichten – Sport-Enthusiasten haben trotzdem eine Möglichkeit, auf Sport zu wetten. Wobei es streng genommen keine echten Sportereignisse sind, sondern virtueller Sport.

So kannst du auf den Ausgang von virtuellen Pferderennen, Tennispartien und Fußballspiele wetten. Welches Pferd, welcher Spieler oder welche Mannschaft gewinnt, entscheidet allein der Zufall – Faktoren, die für oder gegen eine „echte“ Sportwette sprechen, kommen hier nicht zum Tragen.

Weitere Informationen

Das Boo Casino ist ein Produkt von Green Feather Online Limited – einem Unternehmen, das in Malta zu Hause ist. Lizenziert wurde das Online Casino durch die hiesige Glücksspielbehörde (gemeint ist die Malta Gaming Authority) – die Lizenznummer lautet MGA/B2C/445/2017. Anfang 2019 ist die Lizenz ausgestellt worden.

Die gesamte Website und alle Unterseiten werden nach aktuellem SSL-Standard verschlüsselt. Auf diese Weise werden sensible Daten wie Kreditkartennummern vor dem Zugriff Dritter geschützt.

Die Website ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Finnisch und Norwegisch verfügbar. Sowohl die AGB als auch die Bonusbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst – du solltest also auf keine Verständnisschwierigkeiten stoßen.

Nicht erlaubt sind Anmeldungen aus den USA, Israel, Großbritannien oder von Jersey, Guernsey und der Isle of Man aus. Dass britische Spieler sich nicht anmelden können, hängt wohl damit zusammen, dass keine Lizenz der UK Gambling Commission vorliegt.

Bei Problemen mit dem eigenen Spielverhalten hast du die Möglichkeit, deine Einzahlungen zu begrenzen oder dich zeitweise – für einen Zeitraum zwischen 6 Tagen und 5 Jahren – sperren zu lassen, sodass auch der Spielerschutzaspekt nicht zu kurz kommt.

Was denkt John?

johnslots-thinks

Boo Casino bietet ein wunderbar gruseliges Thema mit dem kleinen Hausgeist Boo, der aber nicht aus Angst für Gänsehaut sorgt, sondern vielmehr dank seines professionellen Auftritts und dem gelungenen Rundumschlag.

Vorteile

  • Umfangreicher Spielekatalog mit über 1.000 Spielen
  • Willkommensbonus für die ersten 3 Einzahlungen
  • Freispiele ohne Rollover
  • Niedliches und konsequent umgesetztes Thema

Nachteile

  • Willkommensbonus nur bei Einzahlungen über Kredit- oder Debitkarten nutzbar
  • Populäre Slots-Entwickler fehlen in der Spieleauswahl
  • Kein VIP- und Treueprogramm
Bewertung von John:
4 / 5