Die wichtigsten Glücksspielmessen und -konferenzen 2020

Ein neues Jahr im Kalender bedeutet auch ein neues Jahr für die Macher hinter Online Casinos und Wettanbietern. Und zur Glücksspielbranche gehören nicht nur die Online Casinos. Tatsächlich sind jede Menge Branchen involviert, von Beratungsplattformen und Informationsseiten, über Spiele- und Softwareanbieter bis hin zu Zahlungsanbietern.

Damit sich all diese Branchen über neue Entwicklungen, Gesetzgebung und Marketingtrends austauschen können, veranstaltet die Glücksspielbranche regelmäßig Fachmessen und Konferenzen. Zu diesen Veranstaltungen treffen sich alle involvierten Parteien, um sich zu informieren, auszutauschen und die gesamte Branche voranzubringen.

Auch im Jahr 2020 finden wieder jede Menge wichtiger Glücksspielmessen und Konferenzen statt, auf die wir einen kleinen Ausblick bieten wollen.

Neuigkeiten zur Gesetzgebung werden im Januar besprochen

Schon Mitte Januar findet am 15. des Monats die Westminster eForum Policy Conference in London statt. Dabei werden vor allen Dingen Neuigkeiten in der Glücksspielregulierung auf dem britischen Markt besprochen, die gerade in den letzten beiden Jahren schon einigen Anbietern arge Probleme bereitet hat.

Die Veranstaltung selbst ist aber nicht nur für Anbieter in Großbritannien interessant, sondern wird sich auch europaweit auswirken.

ICE und IGB Affiliate 2020 in London

Das erste wichtige Branchentreffen des Jahres, und somit der erste wichtige Termin für Experten und Angestellte der Glücksspielbranche, findet bereits vom 4. bis 6. Februar 2020 in London statt. Dabei treffen sich zur ICE und ICB Affiliate mehr als 600 Software- und Zahlungsanbieter und mehr als 35.000 Beschäftigte der Glücksspielbranche, um neue Strategien für die Zukunft der Branche zu besprechen und sich zu vernetzen.

Viele Teile der Glücksspielindustrie und dabei vor allen Dingen die Zusammenarbeit zwischen Online Casinos und deren Zahlungs- bzw. Softwareanbietern findet heutzutage nur noch im Netz statt. Gerade deshalb ist es unerlässlich, in regelmäßigen Abständen zu solchen Treffen zusammenzukommen, denn es in einem Meeting von Angesicht zu Angesicht können einige Probleme und Fragen noch besser gelöst werden.

Bis zum Frühjahr finden die wichtigsten Branchentreffen fast alle in London statt, wobei am 7. April 2020 mit der BET London iGaming Conference abgeschlossen wird.

Konferenzen im Mai und Juni sind besonders interessant für deutschen Markt

Am 14. und 15. Mai 2020 wird es dann besonders interessant für Anbieter auf dem deutschen Markt, denn dann treffen Rechtsexperten, Glücksspielunternehmer und Regulatoren in Berlin zur iGaming Germany Konferenz.

Dabei sollen vor allen Dingen Informationen zur Online Glücksspiellandschaft in Deutschland ausgetauscht werden, wo sich Online Casinos seit Auslaufen des Glücksspielvertrages mit Schleswig-Holstein bekanntermaßen in einer Grauzone bewegen. Sorgen und Zweifel sollen bei der Konferenz nun adressiert werden, um einen kohärenten Weg nach vorn für die Branche zu finden.

Eine weitere interessante Veranstaltung dürfte in diesem Zuge besonders die Sportwettenmesse Betting on Sports Europe sein, die vom 2. bis 5. Juni dieses Jahres wiederum in London stattfindet. Die Messe ist in diesem Jahr besonders interessant für deutsche Anbieter, sollen doch 2020 in mehreren Bundesländern erstmals private Sportwettenlizenzen vergeben werden.

Weltbewegende Sommerkonferenzen in Barcelona und Las Vegas

Ende Juni 2020 findet dann in Barcelona der World Gaming Executive Summit statt, eine Konferenz, die sich selbst als die exklusivste und einflussreichste von allen versteht. Die Schlüsselthemen der Agenda umfassen in diesem Jahr künstliche Intelligenz, die Zukunft landbasierten Glücksspiels, nachhaltiges Marketing, regulatorische Neuigkeiten und viele weitere Themen.

Dazu wurden eine Vielzahl von Sprechern aus verschiedenen Branchenzweigen, wie etwa E-Sports, Regulatorien und Lotto eingeladen, sodass diese Konferenz sicher zu den Pflichtterminen gehört.

Noch exklusiver dürfte es wohl höchstens bei der Global Gaming Expo zugehen, die vom 5. bis zum 8. Oktober 2020 im Glücksspielparadies Las Vegas stattfindet. Dort werden auch in diesem Jahr von hunderten Ausstellern die neuesten Spiele und Slots den zehntausenden Zuschauern vorgestellt.

Ende des Jahres steigen die großen Preisverleihungen

Neben den zahlreichen Messen und Konferenzen muss sich die Branche natürlich auch ein wenig selbst feiern. Das wird gegen Jahresende meist über verschiedene Preisverleihungen, wie die SBC Gaming Awards oder die Malta Gaming Awards erledigt.

Dabei werden wieder die besten Anbieter in den verschiedenen Bereichen, sowie individuelle Leistungen der Beschäftigten in der Glücksspielbranche gewürdigt, bis es wieder Zeit für ein weiteres Jahr voller Messen, Konferenzen und Neuerungen wird.