Jackpot Hotspots – Landkarte der Jackpot-Knacker

header-image

Manche Menschen haben es einfach drauf. Man sagt, sie haben eine Glückssträhne. Kollegen finden Geld auf der Straße, Freunde die besseren Deals und der Nachbar im Dorf wird Millionär von einem einzigen Lottoschein.

Wir haben uns gefragt, wo kommen sie her, die Jackpotgewinner Deutschlands? Wie sind sie dazu gekommen? Was haben sie aus dem Geld gemacht und gibt es vielleicht einige Regionen, die besonders viel Glück zu haben scheinen?

Der Jackpot Hotspots ist ein tolles neues Projekt von JohnSlots, in dem die Herkunft aller großen Jackpotgewinner, seit dem Jahr 2000, auf einer Karte zu sehen ist. Ob es nun Lotto-Gewinner, Sportwetten-Profis oder Casino-Glückspilze sind, ihr findet die größten von ihnen alle auf der Karte versammelt. Ist das Gras auf der anderen Seite tatsächlich grüner? Ein Blick in die Karte verrät es euch.

Die Top 14 Jackpot-Gewinner in Deutschland

Die meisten großen Gewinne und Jackpots in Deutschland werden im Lotto gewonnen. Von geknackten Jackpots in örtlichen oder Online Casinos hört man allerdings eher selten. Das liegt mitunter daran, dass das Glücksspiel noch immer ein gesellschaftliches Tabu in Deutschland ist, wobei das Lotto-Spielen eine Ausnahme zu sein scheint.

Lotto ist und bleibt eine der wenigen gesellschaftlich anerkannten Glücksspiele unter den Deutschen. Selbst die Großeltern machen mit! Und weil das so ist, ist auch die Anzahl der Spieler größer und somit der progressive Lotto-Jackpot höher. Kein Wunder also, dass die höchsten Jackpots, die in Deutschland geknackt werden, aus dem Bereich Lotto kommen.

  • Platz 1: 90 Mio.€ aus dem Eurojackpot gehen am 14. Oktober 2016 in den Schwarzwald.
  • Platz 2: weitere 90 Mio.€, ebenfalls aus dem Eurojackpot, gehen zwei Jahre später, am 1. Juni 2018 nach Berlin.
  • Platz 3: ganze 85 Mio.€ Eurojackpot schaffen es am 29. Juli 2016 nach Hessen.
  • Platz 4: 77 Mio.€ aus dem Eurojackpot gehen am 25. März 2016 nach Köln.
  • Platz 5: 63 Mio.€ ist der letzte große Eurojackpot der am 8. Februar 2019 nach Rheinland-Pfalz ging.
  • Platz 6 +7: der Eurojackpot am 6. Juli 2018 muss diesmal zwischen zwei Spielern mit je 45 Mio.€ fair geteilt werden.
  • Platz 8: der höchste deutsche Lotto-Jackpot aus Lotto 6 aus 49 in Höhe von 38 Mio.€ geht am 7. Oktober 2006 nach Nordrhein-Westfalen.
  • Platz 9: der letzte große Lotto 6 aus 49 Jackpot von 10 Mio.€ ging am 27. Juli 2018 nach Berlin Neukölln an eine Reinigungskraft.
  • Platz 10: ein Bad-Homburger erspielt sich in einem schweizerischen Casino 1.85 Mio.€ am Roulettetisch im Oktober 2010.
  • Platz 11: 1.3 Mio.€ gehen am 1. August 2016 an einen glücklichen Rentner in Osnabrück beim Spielautomaten Zocken.
  • Platz 12: im vorweihnachtlichen Salzburg knackt ein Bayer den 1 Mio.€ Mega Million Jackpot im Casino Austria.
  • Platz 13: am 20. Februar 2004 gewinnt ein türkischstämmiger Landsmann 750.000€ beim Spiel Cash Runner geknackt.
  • Platz 14: 720.000 € Bayern Jackpot gehen am 21. März 2016 beim Spielautomaten Spielen an einen bayrischen Familienvater.

Der Traum vom Jackpot

Informationen zu Jackpotgewinnern aus Deutschland gibt es selten. Zum einen will die große Mehrheit unbekannt bleiben, nicht einmal den Wohnort preisgeben. Die restlichen glücklichen Gewinner sind zwar damit zufrieden, dass einige Details zu ihnen und ihrem Gewinn veröffentlicht werden, doch Interviews oder gar Photos von deutschen Jackpotgewinnern sind nicht zu finden.

Doch ist es JohnSlots gelungen, einige bekannte Geschichten zu den Jackpotknackern Deutschlands ausfindig zu machen. Der höchste Jackpot, der in Deutschland je gewonnen wurde, war zugleich auch der höchste, der in der europaweiten Lotterie Eurojackpot überhaupt gewonnen werden kann. Der Maximalpreis von insgesamt 90 Millionen Euro, ging im Oktober 2016 an einen Glückspilz aus Baden-Württemberg.

Zwei Jahre später sollte es dann noch einmal passieren. Der Eurojackpot stieg abermals auf die Maximalgrenze von 90 Millionen Euro an und eine 34-jährige Reinigungskraft aus Berlin wurde zur Millionärin über Nacht. Die junge Frau und Mutter entschied sich in den Vorruhestand zu gehen, um mehr Zeit mit ihrem 4-jährigen Sohn zu verbringen und sich und ihrer Familie einen langersehnten Road Trip durch die USA zu gönnen. Eine schöne Geschichte, nicht wahr?

Noch besser ist die eines 71-jährigen Rentners aus Osnabrück. Er ging in das heimische Casino um sein Glück an Spielautomaten auszutesten. Als er immer wieder die falschen Knöpfe zu drücken scheint, will er eigentlich aufgeben. Doch die letzten paar Spins, die er noch übrig hat, sollen auch noch verspielt werden. Doch dann geschieht das unglaubliche, der unerfahrene Rentner knackt den Jackpot in Höhe von 1.3 Millionen Euro! Was er mit dem Geld angestellt hat, wissen wir leider nicht.

Lust auf Spielen?

Haben euch diese Geschichten auch inspiriert? Was würdet ihr mit einem Jackpotgewinn anstellen? Vielleicht seid ihr nun auch auf der Suche, nach einem geeigneten Spiel oder Casino für euch, um euer Glück zu versuchen. Dann interessiert euch vielleicht JohnSlots Liste der besten neuen Online Casinos oder Tipps und Tricks, welche Spiele die höheren Gewinnchancen haben.

Auf zu Jackpot Hotspots