Slotsmillion
Slotsmillion
5 / 5
Willkommenspaket 500 € + 80 Freispiele
Bei Slotsmillion spielen

Beat the Beast: Cerberus’ Inferno

Ein dreiköpfiger Höllenhund bildet die Grundlage für den Beat the Beast: Cerberus Inferno Slot, der den dritten Teil der Beat the Beast Reihe von Thunderkick darstellt. Kannst du es in diesem simplen Slot mit den Biestern der Unterwelt aufnehmen?

  • SPIELEENTWICKLER:
  • RTP: 96.15%
  • FREISPIELE: Ja
  • VOLATILITÄT: Hoch
  • BEWERTUNG:
    4 / 5

Das beste Casino um Beat the Beast: Cerberus’ Inferno zu spielen

Slotsmillion
Slotsmillion
Casino-Test
5 / 5
Willkommenspaket
500 €
+ 80 Freispiele
1. Einzahlung
EXKLUSIV: 100 % Bonus bis zu 200 € + 30 Freispiele

Andere gute Casinos

Beat the Beast: Cerberus Inferno Spielautomaten Bewertung

Besonders weit lehnt sich Slot-Entwicklern Thunderkick mit dem Beat the Beast: Cerberus Inferno Online Slot zwar nicht aus dem Fenster, aber wir haben uns in unserer Spielautomaten-Bewertung trotzdem angeschaut, wie sehr sich dieser Slot lohnen kann.

Erscheinungsdatum 06. Juni 2020
Beat the Beast: Cerberus Inferno Spieleentwickler Thunderkick
Art des Spielautomaten Video Slot
Thema des Slots Hölle/Monster
Walzen 5
Reihen 3
Gewinnlinien 9, 243 Gewinnmöglichkeiten während der Freispiele
Einsatz-Level 0,10 € bis 100 €
Höchstgewinn 6.666-fache deines Einsatzes
Scatter-Symbol Ja
Wild-Symbol Ja
Bonus-Runde Nein
Freispiele Ja
Respins Nein
Multiplikator Nein
Jackpot Nein
Auszahlungsquote (RTP) 96,15 %
Volatilität Hoch

Beat the Beast: Cerberus Inferno Bewertung

Beat the Beast: Cerberus Inferno Bonus-Features

Die Beat the Beast: Cerberus Inferno Bonus-Features beschränken sich mit ihren gestapelten Wild-Symbolen und den neu auslösenden Freispielen zwar auf das nötigste, aber das muss ja noch nichts Negatives sein.

Das Wild-Symbol

Dieser Slot bietet nicht nur ein, sondern gleich zwei Freispiele, denn neben dem regulären Wild-Symbol, fungiert auch das Scatter-Symbol als Wild-Symbol. Das reguläre Wild-Symbol kann außerdem gestapelt auf deinen Walzen landen.

Freispiele

Um die Beat the Beast: Cerberus Inferno Freispiele ohne Einzahlung auszulösen, benötigst du drei Scatter-Symbole in Form des Höllenhundes irgendwo auf deinen Rollen.

Während deiner 10 Freispiele stehen dir statt der 9 Gewinnlinien im Basisspiel satte 243 Gewinnmöglichkeiten zur Verfügung. Neben den erhöhten Gewinnchancen kannst du die Freispiele auch unbegrenzt neu auslösen, wenn du erneut drei Scatter-Symbole landest.

Beat the Beast: Cerberus Inferno Jackpot

Beat the Beast: Cerberus Inferno ist keinen Jackpot Spielautomaten, aber der Maximalgewinn von passenden 666.600 € ist kaum zu verachten.

Auszahlungsquote (RTP) von Beat the Beast: Cerberus Inferno

Die Beat the Beast: Cerberus Inferno Auszahlungsquote liegt eher durchschnittlichen 96,15 % und die hohe Volatilität sorgt dafür, dass du zwar nicht besonders oft gewinnst, die Gewinne dafür aber eher groß ausfallen.

Bonus-Spins

Um dir ein paar Beat the Beast: Cerberus Inferno Bonus-Spins zu sichern, kannst du verschiedene Bonusangebote in unseren empfohlenen Online Casinos nutzen.

Beat the Beast: Cerberus Inferno auf mobilen Geräten

Dir werden kaum Unterschiede auffallen, wenn du diesen Slot auf deinem Handy oder Tablet statt auf deinem Desktop spielst. Die Grafik und Animationen laufen rund und du brauchst nur eine stabile Internetverbindung, um loszulegen.

Was denkt John?

johnslots-thinks

Beat the Beast: Cerberus Inferno bietet zwar nicht besonders viele Bonus-Features, die vorhandenen haben es dafür aber in sich und können zu Gewinnen vom bis zu 6.666-fachen deines Einsatzes führen.

Vorteile

  • Mehr Gewinnchancen in den Freispielen
  • Freispiele können neu auslösen
  • Gestapelte Wild-Symbole
  • Zwei verschiedene Wild-Symbole

Nachteile

  • Nur zwei Bonus-Features
  • Keine großen Unterschiede zu den beiden ersten Slots der Serie
Bewertung von John:
4 / 5