7. Bitcoin

Bitcoin funktioniert ein wenig anders als die meisten Zahlungsmethoden. Während Sie technisch gesehen in einer anderen Währung als die mit der Sie spielen zahlen, wird dennoch Geld in ein Konto eingezahlt und von dort aus findet die Einzahlung auf Ihr Spielekonto statt.

Zunächst benötigen Sie ein Bitcoin “Wallet”. Die bekanntesten Wallets sind unter anderem Coinbase, Blockchain und BitGo. Diese sind Ihre Konten, mit welchen Sie Beträge einzahlen und von welchen Sie die Einzahlungen auf Ihre Spielkonten senden.

Eine Registrierung ist von Wallet zu Wallet unterschiedlich, jedoch benötigen Sie stets einige Informationen zu Ihrer Person, sowie eine Zahlungsmethode. Sobald Sie eine Geldkarte oder eine sonstige Zahlungsart mit Ihrem Wallet verlinkt haben, können Sie Zahlungen in Ihr Wallet durchführen.

Beachten Sie, dass Bitcoin als Währung unstetig und hoch spekulativ ist und dass der Wert von Bitcoins sich schnell und ohne Warnung verändern kann.

Sobald Sie Ihr Bitcoin Wallet eingerichtet haben, sollten Sie Ihre Online Casino Bitcoin Adresse in Ihrem Spielekonto finden – eine Reihe von Ziffern und Buchstaben, abgetrennt durch Bindestriche. Wen Sie diese ausfindig gemacht haben so gehen Sie als nächstes in Ihr eigenes Wallet, geben Sie dort die exakte Adresse ein und geben Sie an, welchen Betrag Sie einzahlen möchten. Wenn Sie die Transaktion bestätigt und beendet haben, sollte die Zahlung in unter einer Stunde stattfinden.

Genauso verhält es sich mit Auszahlungen – gehen Sie zu der Bitcoin Adresse Ihres Wallets und geben Sie dort die Adresse der Spieleseite, sowie den gewünschten Auszahlungsbetrag ein.

Bitcoin zusammengefasst

  • Maximale Anonymität
  • Schnelle Bearbeitungszeiten
  • Volatile Währung

Was sind die Vorteile von Bitcoin?

Bitcoins primärer Vorteil liegt in der Anonymität. Obwohl Sie Zahlungen durchführen müssen, um die Bitcoins zu kaufen, ist Ihr Wallet aus Perspektive der Sicherheit von der Zahlung auf die Spieleseite komplett separat, was bedeutet, dass Ihre Zahlungsdetails von niemandem einsehbar sind – Ihr Wallet ist an keine Bank gebunden und geniest im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden komplette Unabhängigkeit.

Von Vorteil ist auch die Geschwindigkeit der Bitcoin Überweisungen, sowie die bequeme Einrichtung der Zahlungsart. Insofern das Netzwerk nicht überlastet ist, sind Bitcoin Überweisungen mit die schnellsten in der Branche.

Zusätzlich wird Bitcoin nicht nur immer beliebter als Zahlungsoption für Online Casinos, sondern einige Casinos haben sich sogar direkt auf BTC (Bitcoin) Nutzer spezialisiert und bieten ihnen größere Einzahlungsbonusse an, um die Nutzung dieser wachsenden Währung zu unterstützen.

Was sind die Nachteile von Bitcoin?

Da Bitcoin eine vergleichsweise neue Währung ist, akzeptieren nicht alle Online Casinos Bitcoin. Wenn Sie also gerne mit Bitcoin Glücksspiele durchführen wollen, so finden Sie zunächst am besten mithilfe unseres interaktiven Tools heraus, welche Seiten die Währung akzeptieren, bevor Sie all Ihr Geld in ein Bitcoin Wallet senden.

Bitcoin ist eine sehr spekulative Währung. Obwohl Sie über die Jahre relativ stabil war, kam es 2017 zu einem Anstieg von Interesse und Wert, was die Nutzbarkeit von Bitcoin verändert hat und verändern wird.