5. Mastercard

Mastercard Zahlungsart Einrichtung

Die Einrichtung einer MasterCard ist zeitlich ein wenig aufwendiger als andere Zahlungsmethoden. Zunächst müssen Sie einen Geldkartenanbieter wählen. Danach müssen Sie herausfinden, ob Sie für eine MasterCard Kreditkarte qualifiziert sind (Vergleichsseiten im Internet können Ihnen hierbei den Weg weisen und um Zeit zu sparen zeigen diese Ihnen Karten auf, die bereits im Voraus genehmigt sind) und die Anmeldung durchlaufen, nötige Dokumente vorweisen und eine Bestätigung Ihrer Person direkt, online oder per Telefon durchführen.

Danach werden Sie noch eine Bestätigung für Ihr Online Banking System, sowie für Ihre neue Kreditkarte leisten müssen.

MasterCard für Online Glücksspiele einrichten

Wenn Sie für Online Glücksspiele mit Kreditkarte zahlen möchten, so müssen Sie, wenn Sie eine Ein- oder Auszahlung mit der MasterCard tätigen möchten, auf der Website zur Funktion „Kreditkarten“ navigieren und dort Ihre Kreditkarteninformationen eingeben.

Möglicherweise kann die Transaktion eine Gebühr, sowie Betragsgrenzen für Ein- und Auszahlungen mit sich bringen, über welche Sie sich am besten vorher informieren. Außerdem lohnt es sich, sich über mögliche Casino Bonusse und Promotionen zu informieren, um Ihren Einzahlungsbetrag zu maximieren. Sollten Sie mehr als eine Einzahlung tätigen, so können Sie auf vielen Spieleseiten Transaktionsgebühren vermeiden, indem Sie die Einzahlung als eine große Sammeltransaktion durchführen – denn von Gebühren sind Sie bei größeren Einzahlungen oft befreit.

Bedenken Sie , dass wie auch bei anderen Zahlungsmethoden, einige Spieleseiten bei einer Einzahlung über die MasterCard keine Auszahlung zulassen und Sie für diesen Fall eine weitere Auszahlungsmethode verfügbar haben sollten.

Auf einigen Spieleseiten wiederum ist es möglich, eine Auszahlung über die MasterCard zu tätigen, jedoch nur dann, wenn Sie die MasterCard bereits für die Einzahlung verwendet haben, oder aber, nachdem Sie eine Identitätsprüfung durchlaufen haben. Solcherlei Sicherheitsvorkehrungen werden bei Casinos zunehmen, da die Spieleindustrie immer mehr reguliert wird um Betrug und Geldwäsche zu verhindern.

MasterCard zusammengefasst

  • Hohes Sicherheitssystem
  • Schnelle Bearbeitungsdauer
  • Betragsgrenzen bei Auszahlungen
Mastercard Zahlungsart Erfolgreich Akzeptiert

Was sind die Vorteile der MasterCard?

MasterCard Zahlungen finden nach den Payment Card Industry (PCI) Regelwerk im Zahlungsverkehr statt und nutzen eine 128-bit Verschlüsselung. Dies ist das gleiche Sicherheitsmaß der Hauptbanken weltweit und somit ist Ihre MasterCard mit die sicherste Zahlungsmethode überhaupt.

Und obwohl es zunächst einen zusätzlichen Aufwand darstellt, dass viele Casinos für die Nutzung einer MasterCard für eine Auszahlung vom Spielekonto auf Ihre MasterCard nach einem Identitätsnachweis fragen, bedeutet dieser Sicherheits-Check letztlich, dass die Transaktion über diese Zahlungsart eine der Sichersten und Effektivsten ist.

In Bezug auf Verfügbarkeit der MasterCard bei Glücksspielen ist diese weitgehend akzeptiert und neben der hohen Sicherheit bietet die Karte hohe Ein- und Auszahlungsbetragsgrenzen. Sie können zusätzlich zur verbesserten Kontrolle manuell Ausgabegrenzen setzen.

Bearbeitungszeiten für die MasterCard sind ebenfalls recht schnell – für gewöhnlich innerhalb 24 Stunden. Somit wird die MasterCard zur einfachen und bequemen Zahlungsmethode.

Mastercard Zahlung Fehlgeschlagen

Was sind die Nachteile der MasterCard?

Viele Kreditkartenoptionen, so auch die der MasterCard, haben einige Nachteile, wie Zinsaufschläge und Vorauszahlungsgebühren. Zusätzlich kann es mitunter zu zusätzlichen Casino- und Sportwettengebühren kommen und nicht alle Banken autorisieren Glücksspieltransaktionen.

Des Weiteren kann es zu Auszahlungslimitierungen kommen – beispielsweise einem Zeitrahmen von bis zu 30 Tagen für Auszahlungen. Weitere Auszahlungen innerhalb dieser Zeit erhalten dann eine zusätzliche Gebühr.

Ein weiterer hier erneut nennenswerter Punkt ist, dass einige Seiten Auszahlungen auf Kreditkarten ablehnen, was zur Folge hat, dass Sie bei einigen Spieleseiten mehrere Zahlungsmethoden angeben müssen, wenn Sie Ihre Mastercard für Einzahlungen nutzen wollen.